• Popkultur
Home Popkultur Manga Regenbogenkind - M.Lang druckt Manga-Abschlussarbeit
Anzeige

Regenbogenkind – M.Lang druckt Manga-Abschlussarbeit

Mit Regenbogenkind veröffentlicht die deutsche Manga-Zeichnerin M.Lang im März eine Manga-Kurzgeschichte über eine Patchwork-Familie.

M.Lang (HERZBLUT, DRAGON X BLACK KNIGHT) zeichnete das Alltagsdrama Regenbogenkind im Rahmen der Abschlussarbeit für ihr Illustrationsdesign-Studium und veröffentlicht das Werk mit über 50 Seiten Story sowie zusätzliches Bonusmaterial im März 2016. Eine Vorbestellphase startet beizeiten und wird von uns angekündigt. Auf Animexx stellt M.Lang euch eine Leseprobe zu Regenbogenkind zur Verfügung, welche momentan jeden Sonntag noch geupdatet wird.

M.Lang beschreibt die Story von Regenbogenkind mit den Worten:

»Als Tobias zu seinem Vater ziehen muss, stellt er schnell fest, dass sein Leben von nun an nicht mehr dasselbe sein wird. Denn sein Vater lebt jetzt mit einem Mann zusammen. Grund genug, dass man Tobias aus seiner Fußballmannschaft schmeißt! Doch nicht nur er muss sich in seinem Alltag allerlei Hürden stellen …

Wird die kleine Patchwork-Familie diese Prüfungen bestehen können …?«

M.Lang ist auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 nicht mit einem eigenen Stand vertreten, aber dennoch anwesend. Ihr findet sie beim Stand von Takoshiro (Fremd), wo die  Zeichnerinnen ihr Boys-Love-Gemeinschaftsprojekt Bondage Truth anbieten, an dem die beiden, beruhend auf einem älteren RPG von ihnen, seit April 2015 arbeiten und über welches wir euch noch in einem eigenen Artikel näher unterrichten. Regenbogenkind wird auf der Veranstaltung nicht angeboten.

M.Lang ist vor allem für ihren vampirischen Boys-Love-Manga HERZBLUT bekannt, der seit 2007 als Online-Manga auf Animexx läuft. Bisher sind zu dem Werk zudem vier Bände gedruckt worden. Der letzte erschien zur Connichi 2015 und umfasst neben Bonusmaterial Kapitel 5 Die Reißzähne sowie Kapitel 6 Die Augen der HERZBLUT-Story, die im Vergleich zur Online-Version auf Animexx neu gerastert beziehungsweise gelettert wurden. Wir führten 2014 ein Interview mit M.Lang.

2015 veröffentlichte M.Lang zudem den ersten Band ihres neuen Boys-Love-Titels DRAGON X BLACK KNIGHT, der 2016 einen zweiten Teil erhalten soll.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück