• Popkultur
Home Popkultur Made in Abyss-Art Director Osamu Masuyama kündigt neues Projekt an
Anzeige

Made in Abyss-Art Director Osamu Masuyama kündigt neues Projekt an

Art Director Osamu Masuyama (Made in Abyss) kündigte im Zuge der Crunchyroll Anime Awards ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Streamingdienst an.

Weitere Details sind nicht bekannt – angekündigt wurde das Projekt mit einer Videobotschaft:

Masuyama arbeitete an einigen Anime mit, darunter Die Chroniken von Erdsee, Das wandelnde Schloss und Eden of the East. Für diese Titel war er unter anderem für das Artdesign zuständig.

Während Made in Abyss seit August 2018 bei Universum Anime vertrieben wird, ist der noch laufende Manga bei Altraverse erhältlich.

In der Welt des Anime gibt es nur noch einen unerforschten Ort. Ein enorm großes System aus Gruben und Höhlen, genannt Abyss. Unbekannte und wundersame Kreaturen leben dort und bewachen Reliquien mit außergewöhnlichen Kräften. Die Geheimnisse von Abyss faszinieren die Menschen immer mehr, bis sie beschließen, hinabzusteigen und die Höhle zu erforschen. Die Abenteurer, die sich in die Tiefe wagen, werden als “Höhlenräuber” bezeichnet. Das kleine Waisenmädchen Rico lebt in einem Ort am Rand des Abyss. Ihr größter Traum ist es, eine Höhlenräuberin wie ihre Mutter zu werden. Als Rico sich das erste Mal in den Abyss wagt, findet sie dort einen Roboter, der aussieht wie ein menschlicher Junge.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Indonesier erhebt Klage gegen japanisches Unternehmen

Ein Indonesier, der eigentlich im Rahmen eines Traineeprogramms in Japan arbeiten sollte, hat nun Anklage erhoben. Ricky Amrullah war zurückgeschickt worden, weil er keine...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück