• Popkultur
Home Popkultur Magic: The Gathering – japanische Künstler entwerfen Karten

Magic: The Gathering – japanische Künstler entwerfen Karten

Die US-amerikanische Firma Wizards of the Coast gab bekannt, dass man für das kommende Kartenset zu Magic: The Gathering in Japan alternative Illustrationen anbieten wird. Gezeichnet werden diese von japanischen Künstlern.

Das als Storyfinale betitelte Kartenset War of the Spark wird 36 Planeswalker-Karten besitzen, die von japanischen Künstlern gezeichnet wurden – darunter Final-Fantasy-Illustrator Yoshitaka Amano. Diese als alternative Versionen titulierten Karten kommen mit einer 50% Erscheinungsrate in dem Set. Das Set ist weltweit kaufbar, die Bilder der japanischen Künstler sind allerdings lediglich in Japan erhältlich.

Etwas Besonderes für japanische Fans

Wizards of the Coast schrieb dabei auf der offiziellen Homepage Folgendes zu dieser Kollaboration:

„Bei War of the Spark dreht sich alles um Planeswalker. Mit 36 verschiedenen Charakteren zeigt das Set einen wahrhaftigen Kampf um das Schicksal der Multiversen, die auf Ravnica gekämpft werden.

Wir wollten das Event in Japan mit etwas Besonderem würdigen und haben deshalb mit japanischen Künstlern zusammengearbeitet, um alternative Versionen von jedem Planeswalker im Set zu entwerfen. Alle 36 Planeswalker in War of the Spark wurden von Künstlern, die in ganz Japan bekannt sind, wie Yoshitaka Amano, wunderschön überarbeitet!“

Das Kartenset erscheint am 3. Mai 2019.

Folgende japanische Künstler haben an den Karten mitgewirkt:

  • Yoshitaka Amano
  • Daisuke Izuka
  • Kaida Yuji
  • Raita Kazama
  • Clover. K
  • Sansyu
  • Shishizaru
  • Hozan Shinomaru
  • D-suzuki
  • Toshiaki Takayama
  • Yukie Tajima
  • Tada
  • Nablange
  • Hagiya Kaoru
  • Hitowa
  • Fuzichoco
  • Maekawa Yuichi
  • Masuda Mikio
  • MID
  • Miho Midorikawa
  • Foo Midori
  • Norikatsu Miyoshi
  • Ryota Murayama
  • Hisashi Momose
  • Naochika Morishita
  • Yamamoto Akifumi
  • Lack
  • Ryota-H

Quelle: Atpress, Wizard of the Coast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück