Maho Tsukai no Yome – Starttermin des dritten Anime-Teils angekündigt

Auf der offiziellen Webseite zu Kore Yamazakis Maho Tsukai no Yome wurde am Montag angekündigt, dass der dritte und letzte Anime-Teil Maho Tsukai no Yome: Hoshi Matsu Hito am 19. August startet. Wie die beiden Vorgänger wird auch dieser Part für zwei Wochen in die japanischen Kinos kommen.

Mahō Tsukai no Yome: Hoshi Matsu Hito
Mahō Tsukai no Yome: Hoshi Matsu Hito © Shochiku

Yamazaki schrieb das Szenario. Norihiro Naganuma leitet das Projekt unter Wit Studio (Attack on Titan), während Aya Takaha das Drehbuch verfasste. Die Charakter- und Artdesigns stammen von den Machern des Films The Empire of Corpses.

Der Anime wartet mit einer originalen Geschichte auf und erzählt von den Ereignissen, bevor Chise Magus trifft. Die drei Ausgaben liegen dem sechsten (September 2016), siebten (März 2017) und achten (September 2017) Band des Manga bei. Dieser erscheint hierzulande unter dem Titel Die Braut des Magiers bei Tokyopop.

Die 16-jährige Chise Hatori hat in ihrem Leben viele Schicksalsschläge erfahren und hat nie die Wärme einer Familie gespürt. Stattdessen wird die Teenagerin als Sklavin gehandelt. Doch ihr Alltag soll sich ändern, als ein ungewöhnlicher Mann sie auf einer Auktion ersteigert. Der mysteriöse Fremde ist seines Zeichens Magier und trägt den Schädel eines Biestes auf den Schultern. Welche Pläne verfolgt der Magier mit dem Mädchen wirklich?

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here