Mahoromi – Jikū Kenchiku Genshita – letzter Handlungsbogen beginnt

    Mahoromi - Jikū Kenchiku Genshitan
    Mahoromi - Jikū Kenchiku Genshitan

    Am 5. Februar erschien im Big Comic Spirits die Fortsetzung von Mahoromi – Jikū Kenchiku Genshita, nun gab das Magazin bekannt, dass der letzte Handlungsbogen beginnt.

    Mahoromi – Jikū Kenchiku Genshitan erzählt die Geschichte von College Neuling und Architektur Ass Niwa. Eines Tages, beobachtet Niwa den Abriss eines Hauses im Western Stil, er berührt den Türknauf und hat eine Vision von einer geheimnisvollen Tür. In der Nacht kehrt er zurück zu dem Haus und trifft auf ein seltsames Mädchen, die Niwa erzählt, dass dieses Haus “Erinnerungen” hat. Das Mädchen hat die gleichen Kräfte wie Niwa und stellt von dem tag an, sein Leben gehörig auf den Kopf.

    Das Kapitel 26 ist im Big Comic Spirit am 24 Februar erschienen ist und danach pausierte der Manga. Gestartet ist Mahoromi – Jikū Kenchiku Genshitan 2010 als unregelmäßige Serie.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime