Special – Mein Weg zum Manga: Gina

Es ist immer wieder schön, an die alten Tage zurückzudenken, daher gebe ich euch jetzt einen kleinen Einblick, wie ich zum begeisterten Manga-Fan wurde.

Bei mir fing alles in den 90er Jahren mit Sailor Moon an. Das war auch der erste Manga, den ich mir zulegte. Ich interessierte mich zunehmend für Anime, und alles, was ich in die Hände bekam, landete früher oder später auch im Manga-Format in meinem Regal. Neon Genesis Evangelion und Sailor Moon waren hier wirklich die ersten Titel.

In den 90ern war ich mit meinen jugendlichen 14/15 Jahren noch relativ unbekümmert. Nach dem Jahrtausendwechsel kam mit meiner Lehre und beruflichen Tätigkeit immer mehr Alltagsstress dazu. Ich tendierte mehr zum Manga-Lesen als zum Anime-Schauen – zumal ich eben auch gewisse Vorzüge feststellte (beispielsweise, dass der Manga von der Story meinst schon viel weiter im Voraus ist und in Anime oftmals sinnlose Filler hineingeworfen werden).

Was fasziniert mich an Manga? Es ist einfach die Tatsache, von seinem stressigen Alltag mal runterzukommen, in eine andere Welt abzutauchen und darüber zu philosophieren, wie die Story weitergehen könnte. Ich liebe spekulieren und bin jedes Mal auf´s Neue überrascht, wenn meine Theorien nicht stimmen oder sogar wahr werden. Man driftet quasi für wenige Stunden am Tag in eine ganz andere Welt ab, was für mich persönlich eine beruhigende Ergänzung ist und es bereitet mir einfach Freude.

Vielleicht auch kurz noch etwas zu meinem Leseverhalten: Wo ich zu Beginn tatsächlich nur nach kitschigen und actiongeladenen Titeln Ausschau hielt, lese ich aktuell querbeet.

Und um euch einen kleinen Einblick darin zu geben, welche Manga ich beispielsweise mag, gibt es hier mal zehn Empfehlungen (keine Topliste, hier möchte ich mich nicht festlegen).

  • Yotsuba!?
  • Ein irrer Flitzer
  • Kamikaze Kaito Jeanne
  • Sailor Moon (sorry, aber der ist einfach mein All-Time-Favourite)
  • One Piece
  • Bleach (bis Band 48 :P)
  • Ore Monogatari!!
  • My Little Monster
  • Close to Heaven
  • Ten Count