Der Produzent Yuichiro Saito gab auf einem Event zum japanischen DVD- und Blu-ray-Release von The Boy and The Beast (Bakemono no Ko) bekannt, dass Regisseur Mamoru Hosoda bereits an einem neuen Filmprojekt arbeite.

Saito erwähnte in dem Zusammenhang, ähnlich wie The Boy and The Beast dank Wolf Children existiere, würde Hosodas neues Werk möglicherweise durch The Boy and The Beast ermöglicht worden sein. Des Weiteren würde Hosodas neues Projekt jede Menge Herausforderungen parat halten.

Bereits im Februar 2015 wurde bekannt gegeben, dass The Boy and The Beast von Universum Anime lizenziert wurde und der Film erscheint voraussichtlich im Mai hierzulande.

In der Geschichte von The Boy and the Beast kommt ein menschlicher Junge eines Tages nach Jutengai und trifft dort auf einen bärenartigen Schwertkämpfer mit dem Namen Kumatetsu. Dieser nennt den jungen Kyuta und nimmt ihn als Lehrling auf. Zusammen versuchen sie alles, damit die Welt der Menschen und Jutengai sich nicht überschneiden.

Der Film räumte weltweit mehrere Preise ab und wurde 2015 auch für eine Oscar Nominierung eingereicht.

The Boy and The Beast (OT: Bakemono no Ko)
The Boy and The Beast
Gina
ich bin eine ziemlich durchgeknallt aber ruhige Manga-Leserin der 30+ Generation :3