Anne Delseit signiert auf der CMC in Oberhausen

    Autorin von Schattenarie, Lilientod und Verknipst

    Autorin Anne Delseit ist am 27. Februar auf der Comic- und Manga-Convention in Oberhausen zugegen und signiert dort.

    Auf der eintägigen Veranstaltung teilt Anne Delseit sich einen Stand mit Dreizehn-Manga-Zeichnerin de.zibel. Mit im Gepäck hat Anne Delseit Exemplare von den Manga Schattenarie (Art: Zofia Garden), Lilientod (Art: Martina Peters) und Verknipst (Art: Jenny Liz), bei denen sie als Autorin tätig ist/war und die sie gerne für Käufer signiert. Die Möglichkeit besteht ganztägig im Rahmen der Veranstaltung.

    Die Comic- und Manga-Convention in Oberhausen findet am Samstag, dem 27. Februar von 10 bis 17 Uhr in Oberhausen statt. Die genaue Adresse lautet Revierpark Vonderort, Bottroper Straße 322, 46177 Oberhausen, Deutschland. Es ist ein Eintritt von 5 Euro zu verrichten.

    Wie die Manga-Zeichnerin de.zibel Anfang der Woche auf Facebook mitteilte, ist die Comic- und Manga-Convention in Oberhausen die letzte Veranstaltung, die sie besucht. Daher findet dort eine Rabatt-Aktion von bis zu 50% auf ihr Sortiment statt.

    Das Gemeinschaftsprojekt Verknipst von Jenny Liz und Anne Delseit erschien im Dezember 2015 auf Kwimbi mit einer Vorpremiere auf der Düsseldorfer Comic und Manga Convention am 29. November. Neben einer Standard-Version für 8 Euro ist auch eine limitierte Edition für 18 Euro erhältlich, die zusätzlich ein Poster und eine Signierkarte enthält.

    Der Dojinshi Verknipst wird auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 in signierter Version beim Stand von Jenny Liz (Standnummer MK129) im Kreativbereich angeboten. Ebenfalls auf der Messe ist Anne Delseit mitdabei, welche bei Carlsen Manga! neben anderen Gesichtern aus der deutschen Manga-Szene, darunter Schattenarie-Kollegin Zofia Garden und Lilientod-Zeichnerin Martina Peters, Signierstunden abhält.

    Auf 40 Seiten, von denen sich 20 der Erzählung widmen, präsentieren Jenny Liz und Anne Delseit in Verknipst eine romantische Kurzgeschichte, in der Sina nach einem turbulenten Familientreffen nach dem Grab ihrer Großmutter sucht, um ihrem Kummer Luft zu machen. Während das Mädchen verzweifelt über den großen Friedhof irrt, läuft sie schließlich dem Fotografiestudenten Alex vor die Linse.

    QuelleAnne Delseit auf Facebook
    fallenshadow
    Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch