Manga Hamburg – das Browsergame

    Schon vor einer weile hatte unser Partner Manga Hamburg angekündigt, bald etwas neues zu machen. Nun ist es soweit und sie haben die Katze aus dem Sack gelassen.

    Es wurde an einem Browsergame für ihre Homepage gearbeitet, welches ihr jetzt oben auf der Seite findet. Das besondere daran, der Background von dem Spiel wurde mit Shops versehen, in denen die Partner eingezogen sind. Es befinden sich darunter zb. Copic, Kazé, Anime House, Animania und viele andere, auch wir vom RP Zine sind vertreten mit einem kleinen Zeitungsladen.

    Das Spiel selber ist denkbar einfach, ihr bekommt per Zufallsprinzip einen weiblichen oder männlichen Skater zugeteilt. Leider ist euer Weg voll mit Copic, Radieren und anderen Equiptment, welches euch aus der Bahn wirft. Es bleibt nur der Sprung darüber.
    Vom System her sehr einfach und wie man es aus alten Arcadespielen kennt, gibt es auch die Möglichkeit sich in einer Tabelle einzutragen und seinen Highscore damit zu sichern.

    Eine wirklich tolle Idee und ein lustiger Zeitvertreib für zwischendurch und auf unserem Smartphone lief es auch ohne Probleme beim Test. Wir sind gespannt welche Überraschung unser Partner sich als nächstes einfallen lassen wird.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: Manga Hamburg