Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga machen 80% des digitalen Buchmarktes in Japan aus

Manga machen 80% des digitalen Buchmarktes in Japan aus

Laut eines Reports des Yano Research, machen Manga über 80% des digitalen Buchmarktes in Japan aus.

Laut des Berichtes, wurden im Fiskal Jahr 2013 (April 2013 – März 2014) 6.5000.000.000 Yen (umgerechnet 461.272.391 Euro) Umsatz nur mit digitalen Manga erwirtschaftet. Der Gesamtumsatz lag bei 85.000.000.000 Yen (umgerechnet 603.202.357 Euro), damit stieg der Umsatz um 19.7% im Vergleich zum Vorjahr.

Yano schätzt im Bericht außerdem, dass im Fiskal Jahr 2014 ein Wachstum von 23.5% erreicht wird, was geschätzt Umsatz von 105.000.000.000 Yen (umgerechnet 745.132.324 Euro) bringen wird. 2017 wird ein Umsatz von 191.000.000.000 Yen (umgerechnet 1.369.804.250 Euro) prognostiziert. Der Manga Markt dominiert zwar den digitalen Markt, allerdings prognostiziert die Studio, dass dieses Wachstum nicht mehr so stark ausfallen wird, der Anteil an Romanen und anderer Literatur soll deutlich steigen.

Statistik
Statistik
Anzeige
Anzeige