• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Manga- und Novel-Adaption von Revisions angekündigt

Manga- und Novel-Adaption von Revisions angekündigt

Auf der offiziellen Webseite des Original-Anime Revisions kündigten die Macher an, dass der Anime eine Manga- und Novel-Adaption bekommen wird. Der Manga wird ab November im Monthly Shonen Sirius Magazin erscheinen, die Novel startet im Dezember.

Kuro (Clockwork Planet) wird den Manga zeichnen, die Story schreibt Jinroku Myogaya (Psycho-Pass). Kou Kimura schreibt die Novel, von der insgesamt drei Bände erscheinen sollen.

Der Anime startet im Januar in Japan und wurde bereits von Netflix angekündigt. Einen Starttermin gibt es aber noch nicht.

Die Geschichte wird auf der offiziellen Webseite wie folgt beschrieben:

Dies ist eine Prophezeiung.
Eines Tages werdet ihr fünf in große Gefahr geraten.
Und wenn das passiert, bist du der Einzige, der jeden beschützen kann.

Daisuke Dojima, ein Schüler der zweiten Klasse, wurde als Kind entführt. Er erlebt ein seltsames Phänomen zusammen mit seinen Freunden Gai, Lu und Keisaku: Das „Shibuya Adrift“.

Das Zentrum der Stadt Shibuya wird mehr als 200 Jahre in die Zukunft teleportiert. Die Menschen, die mitgereist sind, finden dort nichts als riesige Brachflächen und Wälder, die mit Ruinen übersät sind … und feindliche Wesen, die „Revisionen“ genannt werden. Diese Revisionen kontrollieren massive mechanische Monster.

Als diese Monster durch Shibuya ziehen, scheint jemand das Volk zu retten: Ein Mädchen mit dem Namen Milo. Sie hat den gleichen Namen, wie die Person, die Daisuke half, als er entführt wurde. Sie gibt Daisuke und seinen Freunden Waffen, die „String Puppets“ genannt werden und sagt ihnen, dass sie Shibuya beschützen sollen.
Daisuke hat sein ganzes Leben damit verbracht, an die Prophezeiung zu glauben, die Milo ihm gab als er entführt wurde. Und er ist überglücklich, als die Zeit gekommen ist, die Macht, die er gewonnen hat zu nutzen.

Eine isolierte Stadt. Ein unbekannter Feind. Eine unsichere Vergangenheit und eine Prophezeiung der Zukunft. Die Kinder kämpfen gegen die „Zukunft“, um die „Gegenwart“ zurückzubringen. Egal was, sie gehen nach Hause.

Die Regie führt Goro Taniguchi (Code Geass) beim Studio Shirogumi. Shunao Chikaoka ist für das Charakterdesign verantwortlich und Jun Shirai adaptiert das Design für die Animation. Makodo Fukami und Taichi Hashimoto sind für die Serienkomposition verantwortlich.

Im Cast dabei sind:

  • Kouki Uchiyama als Daisuke Dojima
  • Mikako Komatsu als Milo
  • Nobunaga Shimazaki als Chang Gai
  • Rie Takahashi als Chang Lu
  • Manaka Iwami als Marin Temari
  • Sōma Saitō als Keisuke Asano

Quelle: Offizielle Webseite

Werbung

Neuste Artikel

Brexit veranlasst japanische Unternehmen zu einer Neubewertung des Standorts England

Nachdem Honda angekündigt hat, sein Werk in England zu schließen, kündigten weitere japanische Unternehmen an, den Standort England neu zu bewerten.Nissan Motor hatte bereits...

Nachfrage nach Heisei-Gedenkmünzen so groß, dass Lotterie eingeführt wird

Japan Mint, ein Münzhändler aus Osaka, kündigte vor Kurzem einen Münzsatz aus dem letzten Jahr der Heisei-Ära an. Das Unternehmen gab jetzt bekannt, dass...

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Vielleicht auch interessant

Hanokage (Madoka Magica) startet im November einen neuen Manga

Houbunshas neuste Manga Time Kirara Forward gab bekannt, dass Hanokage (Puella Magi Madoka Magica) in der Ausgabe zum 24. November einen neuen Fantasy-Manga startet. Der...
video

Lolita23q – One-Day Revival Live Konzert angekündigt

Vor drei Tagen endete der geheimnisvolle Homepage Countdown der Visual Kei Band Lolita23q. Wir berichtet vorab schon einmal darüber.Die Fans hatten auf ein Comeback...

Gesehen: The Garden of Sinners – Vol 1.

Mystery trifft auf Cyber-Krimi, so ungefähr kann man The Garden of Sinners beschreiben. Wird dieser Serie zwar nicht ganz gerecht aber trifft so ungefähr...

Boku no Hero Academia – weiteres Charakterdesign des TV Anime vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite der TV Anime Adaption von Boku no Hero Academia (My Her Academia) wurde das Charakterdesign von Denki Kaminari und Eijirō...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung