Manga Version des Koran erscheint in Japan

    Manga de Dokuha:Koran
    Manga de Dokuha:Koran

    Team Banmikasu´s Manga Adaption des Koran, Manga de Dokuha:Koran, wird am Sonntag in Japan erscheinen.

    Die Adaption es religiösen Textes ist der neunte Teil der Manga de Dokuha Reihe, 2010 erschien bereits das alte und neue Testament als Manga.

    East Press beschreibt das Buch auf ihrer Webseite folgendermaßen:

    Der Koran ist die Grundlage für das tägliche Leben und die Ideologie der Menschen, die an die Lehre des Koran glauben. Der Name Islam wird oft in den täglichen Nachrichten gehört, doch wir Japaner sind in der Regel nicht mit ihm vertraut und haben ein pervertiertes Bild des Islam und haften ihn oft Terrorismus an. Also, welche Art von Lehren glauben Muslime wirklich. Was denken sie über die Moderne internationale Gemeinschaft. Um den Islam zu verstehen, wollen wir versuchen die heiligen Schriften zu erleben.

    Die Manga de Dokuha Reihe startete 2007 und umfasst mittlerweile 133 bekannte Werke von japanischen und internationalen Autoren. Zu den beliebtesten Büchern dieser Reihe gehören unter anderen „Das Kapital“ von Karl Marx.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime