Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga Altraverse lizenziert den Manga „Demon Tune“

Altraverse lizenziert den Manga „Demon Tune“

Altraverse kündigte kürzlich auf Facebook die Lizenzierung des Manga Demon Tune an. Bei dem Titel handelt es sich um das neueste Werk des Blood-Lad-Mankaga Yuuki Kodama.

Der erste Band ist für August 2019 angekündigt. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt.

Die Geschichte handelt von der Fee Fran. Sie reist nach Wizard City, um sich ihren Traum, eine Modedesignerin zu werden, zu erfüllen. Sie findet sich aber bald gefangen in dem gefährlichsten Club der Stadt wieder: Neverland. Berüchtigt dafür, dass hier die aus Feenstaub und Kokain bestehende Droge „Wendy“ hergestellt wird, fürchtet sie um ihr Leben. Doch sie erfährt bald, dass sie zu einem anderen Zweck hier ist. Sie trifft auf den ebenfalls hier gefangenen Ninja Koyukimaru und gemeinsam gelingt es ihnen, zu fliehen. Dies ist der Beginn des Kampfes dieses ungleichen Duos gegen die Dunkelheit, die sich immer weiter in der Stadt ausbreitet …

Der Manga wurde ab Januar 2018 im Magazin Jump SQ veröffentlicht, im Januar 2019 wechselte der Manga zum Magazin Shounen Jump +. Der japanische Verlag Shueisha veröffentlichte bisher drei Bände in Japan.

Quelle: Atraverse Facebook-Seite

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück