• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Manga Asumiko Nakamura (Dokyusei) startet im Oktober einen neuen Manga
Anzeige

Asumiko Nakamura (Dokyusei) startet im Oktober einen neuen Manga

Hakusenshas Le Paradis (Rakuen) gab am 30. Juni bekannt, dass Asumiko Nakamura in der Magazinausgabe zum 31. Oktober einen neuen Manga startet. Das neue Werk heißt Hariyama no Otome-tachi.

Die Mangaka beendete in selbiger Ausgabe die Manga-Geschichte Kimiyobi: Tetsudo Shojo, deren vierter und letzter Band am 31. Juli in Japan erscheint. Der Manga ist ein Spin-off zu ihrer Story Tetsudo Shojo.

Asumiko Nakamura startete am 19. April ebenso einen neuen Manga namens Okoku Monogatari in Shueishas Ultra Jump.

Asumiko Nakamura
Neues von Asumiko Nakamura

Nakamuras bekannte Boys-Love-Geschichte Dokyusei inspirierte im Februar 2016 einen Anime-Film, der hierzulande auf dem AKIBA PASS Festival 2017 präsentiert wurde. Auch inspirierte das Werk eine Realverfilmung.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück