• Popkultur
Home Popkultur Manga Beobachtet, wie Naoki Urasawa seinen Manga Asadora zeichnet
Anzeige

Beobachtet, wie Naoki Urasawa seinen Manga Asadora zeichnet

Der Mangaschöpfer von Monster und 20th Century Boys Naoki Urasawa hat begonnen sein neuestes Werk Renzoku Manga Shōsetsu Asadora zu zeichnen. Man kann ihn dabei beobachten, denn er hat sich dabei filmen lassen.

Das Video kann man auf dem Shogakukans BIG COMIC YouTube-Kanal sehen. Die Veröffentlichung vom ersten Band des Manga ist am Freitag. Das Video wird noch am selben Tag auf Fernseh- und Außenbildschirmen zu sehen sein.

Asadora! folgt einer armen Frau, deren Leben man von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart verfolgt. Im Januar veröffentlichte Urasawa das letzte Kapitel des ersten Bogens vom Manga im Shogakukans Weekly Big Comic Spirits Magazine.

Der Manga Asadora! von Urasawa startete im Oktober im Shogakukans Weekly Big Comic Spirits Magazine. Es ist der neueste Manga von Urasawa seit dem Ende von 21st Century Boys vor 11 Jahren. Das besondere an dem Manga ist, dass er eine digitale Version in Form eines Videos hat.

Urasawas anderen Manga Monster adaptierte man 2004 als Animeserie. Ausserdem bekam sein Manga 20th Century Boys eine Live-Action-Trilogie-Filmadaption.

Quelle: Comic Natalie

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück