Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga Captain Tsubasa Mangaka Yoichi Takahashi zum Ehrenbürger von Katsushika City ernannt

Captain Tsubasa Mangaka Yoichi Takahashi zum Ehrenbürger von Katsushika City ernannt

Ende letzten Jahres konnte sich der Mangaka Yoichi Takahashi (Captain Tsubasa) über eine besondere Auszeichnung freuen. Die Stadt Katsushika ernannte ihn zum Ehrenbürger. Der Zeichner erhielt die Auszeichnung für seine Verdienste um die Stadt, die in seinem Manga eine wichtige Rolle spielt.

Die Beamten der Stadtverwaltung von Katsushika lobten den Manga Captain Tsubasa, weil er half die Stadt kulturell dichter werden zu lassen. Seit 1981 erscheint die Geschichte im Shonen Jump Magazin und hatte seitdem positive Auswirkungen auf die Entwicklung der Stadt. Katsushika arbeitete mit dem Mangaka zusammen, um Fußballfans anzulocken. Auch eine Bronzestatue des Titelhelden schmückt seit einiger Zeit den Stadtkern.

Während des jährlich stattfindenden Junioren-Fußballturniers organisiert Katsushika jedes Jahr den „Captain Tsubasa Cup“, der weitere Fußballfans in die Stadt lockt und junge Männer zu mehr sportlichen Aktivitäten motiviert.

Yoichi Takahashi verfolgte die Zeremonie sichtlich bewegt und erklärte, dass er in Katsushika von seinen Eltern und seinem Großvater liebevoll aufgezogen wurde. Er freue sich sehr darüber, seiner Mutter von der Auszeichnung zu berichten. Auch sein Vater und Großvater wolle er die Urkunde am Familiengrab unbedingt zeigen.

Der Mangaka Osamu Akimoto und der Regisseur Yoji Yamada nahmen ebenfalls an der Zeremonie teil und assistierten bei der Preisverleihung. Takahashi sagte, er werde weiterhin Werke schaffen, die dem Beispiel Akimotos und Yamadas folgen.

Auf die Frage, was er als Nächstes plane, antwortete Takahashi, dass es sein Traum ist, mit dem Fußballverein von Nankatsu zusammenzuarbeiten. Er möchte mit den Spielern unbedingt in die J-League aufsteigen. Eines Tages wird Katsushika einen Fußballverein in der ersten Liga und ein eigenes Fußballstadion haben, davon ist der Captain Tsubasa-Mangaka überzeugt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here