Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga éclair blanche erschien in Deutschland zensiert

Kurzgeschichte von Itou Hachi fehlt

éclair blanche erschien in Deutschland zensiert

éclair blanche erschien bereits im März 2019 über den deutschen Manga-Verlag Altraverse. Nun hat ein deutscher Forennutzer herausgefunden, dass beim Einzelband eine Kurzgeschichte fehlt.

In der Kurzgeschichte Kotori to blanche von Itou Hachi geht es um die gleichgeschlechtliche Liebe zwischen einer Universitäts-Studentin, die mit einer augenscheinlich jüngeren Schülerin (Grundschulalter) eine romantische Beziehung führt. In der Geschichte gehen die Charaktere gemeinsam Unterwäsche kaufen. Es werden zwar keinerlei sexuellen Anspielungen in Form von nackter Haut gezeigt, die Charaktere küssen sich nur. Die Story wurde wohl aus Jugendschutzgründen entfernt.

Bild: Comicforum

Offiziell hat sich Altraverse außer in der Anfrage nicht zum Grund geäußert.

Die zweite Kurzgeschichten-Anthologie von Altraverse éclair blanche ist die zweite Shojo-Ai-Kurzgeschichten-Anthologie nach éclair. Auch hier sind 16 Kurzgeschichten zwischen Protagonistinnen im Fokus. Die Geschichten sind komplett unabhängig voneinander und von teilweise namhaften Mangaka wie der Mangaka von Bloom into You geschrieben und gezeichnet worden.

Quelle: Cofu

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren