Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga Einsendeschluss für GINCO Independent-Award verlängert

Der Preis steht unter dem Motto „Sternstunden“ für Comics und Manga

Einsendeschluss für GINCO Independent-Award verlängert

Eigentlich sollte der Einsendeschluss für den diesjährigen GINCO Award, der für selbst publizierte gezeichnete Werke vergeben wird, am ersten Juli enden. Jetzt erklärten die Veranstalter, dass Künstler länger Zeit bekommen, ihre 2019 veröffentlichten Werke für den Wettbewerb anzumelden.

Um potenziellen Teilnehmern, die erst später von dem GINCO Award erfahren haben, die Gelegenheit zu geben, ebenfalls teilzunehmen, wird der Einsendeschluss auf den 12. Juli verlegt.

Award für deutsche Self-Publisher

Wie im Vorjahr winken insgesamt Preise im Wert von 1.500 Euro, die in drei bis fünf Kategorien vergeben werden. Die Teilnahme ist nur online / digital möglich. Das Anmelde-Formular sowie die Teilnahmebedingungen können online abgerufen werden.

Lesen sie auch:
Neuer Comic-Preis Der GINCO für Independent Comics gestartet

Das Komitee, das 2020 über den Award für „Sternstunden“ Comis und Manga entscheidet, kommt aus verschiedenen Bereichen der Comic- und Manga-Szene sowie der Forschung und Presse. Durch die bunte Mischung ist eine möglichst große Bandbreite an verschiedenen Perspektiven und Expertisen gegeben.

Das Preis-Komitee arbeitet unabhängig von der Organisation und legt auch die Kategorien für den GINCO Award 2020 selbst fest. Ob man sich am Vorjahr orientiert oder andere Vorstellungen und Ideen verfolgt, entscheiden die Mitglieder völlig eigenständig. Das Organisationsteam hat keinerlei Einfluss auf die Entscheidungen der Jury.

Digitaler Comic Salon mit vielen Angeboten

Im Vorfeld der Preisverleihung wird eine Liste mit allen Preisträgern veröffentlicht. Ob die Preisverleihung als Stream-Event stattfindet, ist bisher noch nicht geklärt, allerdings wollen die Veranstalter auf jeden Fall eine feierliche Verleihung des Awards ermöglichen.

Im Rahmen der „digitalen Salons“ wird es verschiedene Programmpunkte rund um den GINCO Award geben, darunter einen Rückblick auf die Sieger 2019 und ihre Werke, Interviews und Panel-Diskussionen mit den aktuellen Jury-Mitgliedern sind ebenfalls geplant. Auch verschiedene Workshops befinden sich in Planung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige