Anzeige
HomePopkulturMangaGroße japanische Tageszeitung veröffentlicht "One Piece"-Ausgabe zum Jubiläum

Der Manga feiert seinen 100. Band

Große japanische Tageszeitung veröffentlicht „One Piece“-Ausgabe zum Jubiläum

Bald erscheint in Japan der 100. Band des internationalen Manga-Hits „One Piece“. Die Serie läuft seit 1997 in der „Shukan Shonen Jump“. Am dritten September veröffentlicht die Tageszeitung Mainichi in Zusammenarbeit mit dem Verlag Shueisha eine Sonderausgabe des „The Mainichi World Economic Journal“.

Anzeige

Eiichiro Oda schuf mit seiner Geschichte rund um die Abenteuer des Piraten Monkey D. Ruffy und seinen Gefährten einen Manga, der ihn weit über die Grenzen Japans hinaus bekannt machte. Seit 1997 sind seine Charaktere auf der Reise, damit Ruffy König der Piraten wird. Weltweit wurden mehr als 490 Millionen Exemplare des Manga verkauft und die Fans im In- und Ausland harren erwartungsvoll darauf, wie die Geschichte weitergeht.

„One Piece“ feiert 100. Manga

Das Mainichi World Economic Journal ist eine real erscheinende Zeitung, die die Japaner regelmäßig mit großem Interesse lesen. Unter dem Label einer Weltwirtschaftszeitung erscheint demnächst eine Sonderausgabe, die sich auf den bevorstehenden Höhepunkt des Wano Country-Arc konzentriert und die Reise der Stroh-Piraten zu diesem 100. Band nachzeichnet.

LESEN SIE AUCH:  Ältere Kapitel „One Piece“ kostenfrei auf Englisch online gestellt

Die Zeitung enthält außerdem viele Hintergrundinformationen zu „One Piece“, darunter Steckbriefe aller Strohhut-Piraten und anderer wichtiger Charaktere der Reihe. Eine Charakter-Tabelle zeigt alle Figuren auf, die mit den Piraten in Kontakt kamen und eine Jahresliste mit Informationen zu allen Abenteuern bis hin zum News zum Projekt zum 100. Band des Manga, das unter dem Label „We are One“ vorgestellt wird.

Auch in Deutschland entern die Piraten

Anzeige

Insgesamt können sich große und kleine Fans über viele interessanten Neuigkeiten aus dem One Piece-Universum freuen. Das Mainichi World Economic Journal erscheint in Japan am 3. September und kostet dort 490 Yen (circa vier Euro). Hierzulande erscheint die Geschichte bei Carlsen Manga. Der 98. Band erscheint Ende August.

Das Heft ist bei allen lizenzierten Verteilern der Mainichi Shimbun, sowie in Convenience Stores und Bahnhofs-Shops in den Präfekturen Tokyo, Kanagawa, Chiba und Saitama erhältlich. Wer aus einer andren Region Japans kommt, kann die Sonderausgabe online über den Yahoo Japan Store erwerben. Hier müssen Versandkosten mit einberechnet werden.

Japanische Tageszeit ehrt Manga "One Piece"
„One Piece“-Sonderausgabe Bild: The Mainichi World Economic Journal

Anzeige
Anzeige