Honda präsentiert neues Fit-Auto im Manga-Stil

In der letzten Woche präsentierte der Autohersteller Honda ein weiteres Fit-Mobil, auf dem Figuren verschiedener beliebter Manga des Verlags Kondansha dargestellt sind. Dieses Auto kann einiges mehr als “nur” fahren.

Der Honda war in einer Ausstellung im Shonen Jump Shop im Roppongi Hills-Komplex in Tokio zu sehen. Das reinweiße Fahrzeug zieren Bilder aus Manga wie Captain Tsubasa, JoJo’s Bizarre Adventure, One Piece, Naruto, Dragon Ball und einigen mehr. Die Ausstellung gastierte in Roppongis O-Yane Place allerdings nur vom 6. bis zum 9. Juli, inzwischen ist sie in das Hills Café weitergezogen. Im Café ist das Auto noch bis zum 27. August zu bestaunen.

In dem Honda hat jeder die Möglichkeit eine virtuelle Fahrt durch die Welt der Manga zu machen. Während die Besucher auf dem Fahrersitz Platz nehmen, laufen Szenen aus verschiedenen Titeln des Verlages in der Frontscheibe durch. Über 15 Serien sind Teil der Präsentation, darunter beliebte Werke wie Dragon Ball und One Piece.

In der Mori Arts Centre Gallery in Roppongi Hills ist bereits die nächste Ausstellung für das Shonen Jump Magazin geplant. Diese wird vom 18. Juli bis zum 15. Oktober zu sehen sein. 2018 feiert das Magazin sein 50-jähriges Jubiläum und wartet zu Ehren dieses Anlasses mit verschiedenen Aktionen auf. Dazu gehören unter anderem ein Manga-Wettbewerb sowie ein neues Smartphone-Game.

Anzeige

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here