Jiro Ando startet neuen Manga

In der aktuellen Ausgabe des Monthly Comic @Bunch Magazin erschien das erste Kapitel von Jiro Andos neuen Manga Shiro Kyoto (Der weiße Turm).

Der Manga adaptiert Toyoko Yamasakis gleichnamige Novel, die 1965 erschien, spielt allerdings nicht in der Showa Epoche sondern im heutigen Osaka.

Die Geschichte beginnt mit Goro Zaizen, einen Arzt und Professor an dem Naniwa University Hospital, der eine Notoperation durchführen muss, um einem Mann das Leben zu retten. Das bringt ihm große Aufmerksamkeit in den Medien ein.

Shiro Kyoto 2

Die Geschichte der Original-Novel konzentriert sich auf Goro Zaizen und dem Doktor Shuji Satomi. Die Geschichte wurde in einem Realfilm und zwei Realserien adaptiert. Eine „Mini“-Serie wird 2019 starten.

Quelle: Comic Natalie

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück