Kabaneri of the Iron Fortress – Shiro Yosidas Manga endet demnächst

Die aktuelle Ausgabe des Monthly Comic Garden Magazin kündigt an, dass Shiro Yoshdas Manga-Adaption von Kabaneri of the Iron Fortress noch drei Kapitel haben wird und im November endet.

Die Geschichte spielt auf der Insel Hinomoto, auf der sich Menschen in Festungen verschanzt haben. Sie kämpfen gegen Zombie-ähnliche Wesen mit Stahlherzen, Kabane genannt. Zwischen diesen Festungen fahren gepanzerte Lokomotiven, Hayajiro genannt.

Der Original-Anime erschien im April 2016 und ist in Deutschland bei Amazon Prime Video im Programm.

Eine Fortsetzung wurde im März diesen Jahres angekündigt, ein Smartphone Game wird im Herbst veröffentlicht.

Kabaneri of the Iron Fortress entstand unter der Regie von Tetsuro Araki bei Wit Studio (Attack on Titan), das Drehbuch schrieb der Code Geass-Schöpfer Ichiro Okouchi, Haruhiko Mikimoto (Gunbuster) war für das Charakterdesign und Hiroyuki Sawano (Attack on Titan) für die Musik verantwortlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück