Kana Nishino singt Theme-Song des Realfilms von 3D Kanojo (Real Girl)!

Auf der offiziellen Webseite des Realfilms von Mao Nanamis Manga 3D Kanojo (Real Girl) veröffentlichten die Macher am Donnerstag einen neuen Trailer.

Der Clip gibt preis, dass Kana Nishino den Theme-Song „Bedtime Story“ beisteuert und enthält ebenso eine Songpreviews.

Der Realfilm startet am 14. September 2018 in den japanischen Kinos. Regie führt in dem Movie Tsutomu Hanabusa. In den Hauptrollen finden sich Ayami Nakajo (Iroha Ikarashi) und Hayato Sano (Hikaru Tsutsui) wieder.

Weiterer Cast lautet:

  • Hiroya Shimizu as Mitsuya Takanashi
  • Yuri Tsunematsu als Arisa Ishino
  • Moka Kamishiraishi als Sumie Ayado
  • Yutaro als Yuto Ito

3D Kanojo widmet sich dem Otaku Hikari Tsutsui, der kaum soziale Kontakte pflegt. Hikari hat nur einen Freund in der Schule, der auch ein sozialer Außenseiter ist, und er wird von den meisten seiner Klassenkameraden brutal verspottet. Eines Tages muss Hikari den Schulpool mit Iroha Igarashi säubern, die so ziemlich alles an sich an, was er an echten Mädchen hasst. Sie schwänzt die Schule, hat eine unverblümte Art, keine Freundinnen und ständig wechselnde Sexpartner. Iroha ist jedoch freundlich zu Hikari und stellt sich sogar den Leuten gegenüber, die sich über ihn lustig machen. Hikaris Vertrauensprobleme veranlassen ihn jedoch, ihr ziemlich harte Dinge an den Kopf zu knallen. Doch ihre Beziehung entwickelt sich anders als erwartet …

Die Geschichte erscheint seit 2011 in Kodanshas Dessert. Das Werk inspirierte bereits eine Neuauflage. Eine zwölf Folgen umfassende Anime-Serie startet wiederum im April 2018 auf NTVs Programmblock AnichU.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück