Kazuhiro Fujitas Sou-Bou-Tei Kowasu Beshi endet demnächst!

Kazuhiro Fujita, Sou-Bou-Tei Kowasubeshi

Mangaka Kazuhiro Fujita berichtete am Mittwoch, dass seine Geschichte Sou-Bou-Tei Kowasu Beshi kurz vor dem Finale stünde und es nur noch ein oder zwei Berge zu besteigen gäbe.

Kazuhiro Fujita startete Sou-Bou-Tei Kowasubeshi im März 2016 in der Shukan Shonen Sunday und Shogakukan gibt am 18. April 2018 den achten Band heraus. In der Geschichte ragt seit der Taisho-Zeit ein mysteriöses Herrenhaus über das Tokioter Viertel Numanakarai. Diejenigen, die eintreten, können ihm nicht entfliehen oder verlassen es nicht, ohne unermesslichen Schrecken erlebt zu haben und ohne den Wunsch, sich zu rächen.

Der Mangaka ist bestens bekannt durch Ushio & Tora. Die Serie lief von 1990 bis 1996 in der Shukan Shonen Sunday und umfasst insgesamt 33 Bände. Die Geschichte inspirierte sowohl eine OVA-Reihe aus dem Jahr 1992 als auch einen TV-Anime, der im Juli 2015 an den Start ging.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here