• Popkultur

Anzeige

Manga Cult: Erste Lizenz für das Herbstprogramm bekannt

Passend zum CoAket-Panel des Mangalabels Manga Cult dürfen wir exklusiv die erste Lizenznews des Herbstprogramms 2019 bekannt geben!

Auf der Hamburger AniManga Convention CoAket gibt der Mangaverlag nun bekannt, sich die Lizenz zum Historiendrama Golden Kamuy gesichert zu haben.

Der Manga wird passend zur AnimagiC 2019, die am 2. – 4. August stattfinden wird, als Softcover in der regulären Manga-Cult-Größe (14x21cm) mit Flappen erscheinen.

Satoru Noda startete den Manga 2014 im Young Jump Magazin. Mittlerweile wurden mehr als 3,2 Millionen Exemplare des Manga gedruckt. Golden Kamuy zählt in Japan aktuell 16 Bände – Band 17 erscheint im März. Dazu erschienen bisher zwei Staffeln als Anime, die bei Crunchyroll in Deutschland streambar sind.

Die Geschichte spielt in den frühen 20er Jahren. Der russisch-japanische Kriegsveteran Saichi Sugimoto lebt während des Goldrausches in der Wildnis von Hokkaido in der Nachkriegszeit ein mageres Leben. Als er über eine Karte stolpert, die den Weg zu einem verborgenen Ainu-Schatz weist, begibt er sich auf die Suche. Aber Sugimoto ist nicht der Einzige, der sich für das Gold der Ainu interessiert. Jeder, der von dem Gold weiß, wird töten, um es zu besitzen.

Angesichts der rauen Bedingungen der nördlichen Wildnis, der rücksichtslosen Kriminellen und der japanischen Schurken-Soldaten, wird Sugimoto all seine Fähigkeiten, sein Glück und die Hilfe eines Ainu-Mädchens namens Asirpa brauchen, um zu überleben.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück