• Popkultur
Home Popkultur Manga Manga Hajime no Ippo zur Hälfte abgeschlossen
Anzeige

Manga Hajime no Ippo zur Hälfte abgeschlossen

Während einer Abema-TV-Sendung am 5. März war der Mangaka von Hajime no Ippo, George Morikawa, zu Besuch. Dabei hat er Informationen zum möglichen Ende des Box-Mangas bekannt gegeben.

In dieser Sendung fragte man ihn, ob er noch genügend Storymaterial für seinen Manga Hajime no Ippo hätte. Darauf antwortete er: „Ich habe wahrscheinlich erst die Hälfte der Story abgeschlossen.“ Allerdings sagte er mit einem Schmunzeln im Gesicht, dass er nicht noch einmal 30 Jahre brauchen werde, um den Manga fertig zu zeichnen.

Morikawa sprach auch über die Entwicklung der Geschichte des vergangenen Jahres, da Ippo im Manga aus dem professionellen Boxsport ausgeschieden ist. Mittlerweile ist er als Trainer für andere Boxer zuständig, da er an „Chronisch Traumatischer Enzephalopathie“ (CTE) erkrankt ist und deshalb die Karriere beenden musste.

Hajime no Ippo ist ein Manga aus der Feder von George Morikawa, der sich dem Boxen widmet. Die Serie erscheint seit 1989 in Kodanshas Shukan Shonen Magazine und umfasst bisher 123 Bände. Die Geschichte handelt von dem Highschool-Schüler Makunouchi Ippo. Der Leser verfolgt seinen Werdegang als Boxer – von Makunouchis anfänglicher Karriere bis hin zum Gewinnen zahlreicher Titel. Das Werk inspirierte bereits Anime-Umsetzungen.

Quelle: Abema TV

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück