Manga “Nounai Poison Berry” bekommt Live-Action Verfilmung

Maki Yoko, Nishijima Hidetoshi und Kamiki Ryunosuke wurden als Cast für den Film “Nounai Poison Berry” (Vergiftete Beeren in meinem Kopf) angekündigt.

Shueisha – Mizushiro Setona

Der Film basiert auf den gleichnamigen Manga von Mizushiro Setona, deren Manga “Shitsuren Chocolatier” auch schon eine Live-Action Adaption bekam. Der Manga wurde im Magazin “Cocohana” veröffentlicht.
Weitere Gesichter, die man in dem Film zu sehen bekommt, sind Yoshida Yo, Sakurada Hiyori, Asano Kazuyuki und Furukawa Yuki.

Die 30-jährige Sakurai Ichiko (gespielt von Maki Yoko) lernt Saotome (Furukawa Yuki) bei einer Trinkparty kennen und verliebt sich in den jüngeren Mann.
Sie hat jedoch 5 verschiedene Persönlichkeiten in ihrem Kopf, die ihr Handeln bestimmen. Diese Persönlichkeiten sind Yoshida (gespielt von Nishijima Hidetoshi), Ishibashi (gespielt von Kamiki Ryunosuke), Ikeda (gespielt von Yoshida Yo), Hatoko (gespielt von Sakurada Hiyori) und Kishi (gespielt von Asano Kazuyuki). Sie liefern sich wegen der derzeitigen Situation eine heftige Auseinandersetzung.

Yoshida ist dabei der Leiter der Debate, Ishibashi ist der Optimist, Ikeda ist Pessimist, Hatoko besitzt ein Charakter der den jetzigen Moment schätzt und Kishi denkt immer an das Vergangene.

eiga | AMUSE | Oranku | KEN ON | siscompany | horipro

Die Regie übernimmt Sato Yuichi, der bereits schon für Serien wie “Strawberry Night” und “Kazoku Game” verantwortlich war.
“Nounai Poison Berry” wird im kommenden Jahr 2015 in den japanischen Kinos anlaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here