• Popkultur
Home Popkultur Manga Mangaka Hisashi Eguchi über seine Arbeit, seinen Antrieb und seine Kunst
Anzeige

Mangaka Hisashi Eguchi über seine Arbeit, seinen Antrieb und seine Kunst

Wie arbeitet eigentlich ein Mangaka, wie denkt er über seine Arbeit und was ist sein Antrieb? Dieser Frage widmet sich eine Dokumentation von toco toco über den Mangaka und Illustrator Hisashi Eguchi.

Eguchi gilt als einer der bedeuteten Mangaka den in Japan. Sein Debüt als professioneller Mangaka feierte er 1977  und im gleichen Jahr den Young Jump Award für seinen Manga Osorubeki Kodomotach gewonnen hat. Eines seiner bekanntesten Werke ist Sutoppu!! Hibari-kun! (Stop!! Hibari-kun!), der 1981 erschien und als Anime adaptiert wurde, und Charamono.

Er arbeitete auch Charakterdesigner an Roujin Z, Perfect Blue und Springgan.

toco toco Hisashi Eguchi Artikelbild 4
Bild: toco toco

1984 gründete er das Comic Cue, ein alternatives Manga-Magazin, das einmal im Jahr erscheint.

Das Video steht mit englischen Untertitel zur Verfügung.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück