Mangaka Ryoko Fukuyama zu Gast auf der AnimagiC 2018!

AnimagiC 2018 Logo

Carlsen Manga! holt die japanische Shojo-Mangaka Ryoko Fukuyama (Anonymous Noise) als Ehrengast auf die AnimagiC 2018. Die Convention findet vom 3. bis 5. August 2018 im Rosengarten Mannheim statt.

Die Künstlerin debütierte im Jahr 2000 in Japan und 2006 mit ihrer Romance-Reihe Charming Junkie in Deutschland bei Carlsen Manga!. Egmont Manga veröffentlichte Fukuyamas Monochrome Kids. Seit November 2017 erscheint beim Carlsen Verlag ihre aktuelle Reihe Anonymous Noise, die Ryoko Fukuyama bei ihrem ersten Europa-Auftritt signieren wird.

Die Handlung von Anonymous Noise erzählt eine Romanze und schneidet die Themen Musik sowie einseitige Liebe an. Nino liebt das Singen und gab ihrer ersten großen Liebe Momo sowie dem Komponisten Yuzu in ihrer Kindheit das Versprechen, irgendwann ihre Stimme finden zu wollen. Die drei gingen separate Wege, doch Nino bewahrte ihr Versprechen und hielt am Singen fest. Jahre später, die drei sind nun Highschool-Schüler, zieht es Nino in die Welt der Band-Clubs.

ryoko fukuyama

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here