Popkultur Manga Mangaka von Undead Messiah gibt Signierstunde

Mangaka von Undead Messiah gibt Signierstunde

Die Schweizer Mangaka Gin Zarbo lieferte letzten Monat ihr Verlagsdebüt mit ihrem Werk Undead Messiah bei Tokyopop.

Bevor Undead Messiah sein Debüt feiern durfte, wurde das Werk von Gins Schwester Ban veröffentlicht. Diese lieferte auch ihr Verlagsdebüt beim deutschen Publisher Tokyopop. Das Werk mit dem Titel Kamo – Pakt mit der Geisterwelt wurde bereits im Mai dieses Jahres publiziert. Ban Zarbo konnte man am 17. Juni in Solothurn in der Schweiz antreffen, um dort ein Autogramm zu ergattern.

Gin kann man am 26. September in der Buchhandlung Lüthy in Solothurn zwischen 14:00 und 16:00 Uhr antreffen.

Undead Messiah Signierstunde

Eine Rezension zum Werk hatten wir bereits letzte Woche herausgebracht, wenn ihr das Werk der Mangaka noch nicht kennen solltet, könnt ihr das hier nachholen.

Also denkt unbedingt an eure Manga, lasst sie euch signieren und tauscht ein paar freundliche Worte mit der Mangaka. Notfalls könnt ihr euch noch einen Band in der Buchhandlung kaufen oder euch eines der zur Verfügung gestellten Shikishis signieren lassen. Gin freut sich sicher, ihre Fans kennenzulernen.

Neue Artikel

Zahl der gestrandeten nordkoreanischen Boote in Japan 2018 so hoch wie nie zuvor

Die Anzahl der Boote aus Nordkorea, die 2018 an Japans Ufern gefunden wurden, war fast doppelt so hoch wie...

Starke Grippewelle in Japan

Das japanische Gesundheitsministerium gibt an, dass eine heftige Grippewelle das ganze Land getroffen hat. Etwa 1,6 Millionen Menschen sind...

Japanisches Plakat behauptet: „Kurze Röcke von Schuluniformen provozieren sexuelle Übergriffe“

Viele Organisationen bringen Produkte auf den Markt, die Schülerinnen und junge Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen sollen. Für das...

Bilder eines Asylsuchenden mit Handschellen im Krankenhaus sorgen in Japan für Diskussionen

Das Foto eines Asylsuchenden aus Bangladesch, der zu einem Krankenhausaufenthalt mit Handschellen und Fußfesseln vorgeführt wird, verursacht in Japan eine...

Lesetipps

Gintama Volume 4 (Blu-ray) – Das Übliche mit einer Extraportion Unsinn

Am 23. Oktober erschien beim Publisher KSM Anime die vierte Box des beliebten Shōnen-Anime Gintama mit den Episoden 38...

18. Nippon Connection Filmfestival – viele Partys und Konzerte sorgen für Abwechslung

Am 29. Mai ist es wieder soweit, die 18. Nippon Connection startet wieder in Frankfurt am Main und das...

Megumi Ogata (Evangelion) im Interview

Die japanische Crowdfunding Plattform CAMPFIRE verkündet, dass das "Megumi Ogata 25th Seiyuu Debut Anniversary"-Projekt sein Ziel von ca. 100.000...

Weiterhin geschlossene Türen für Flüchtlinge in Japan

Im letzten Jahr haben so viele Menschen wie noch nie Asyl in Japan beantragt. Von über 10.000 Anträgen hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück