Maruboro Akais Manga Kin no Kanojo, Gin no Kanojo endete!

Kin no Kanojo, Gin no Kanojo

Kodanshas Gekkan Shonen Magazine veröffentlichte am Freitag das letzte Kapitel von Maruboro Akais Manga Kin no Kanojo, Gin no Kanojo. Das Magazin bat seine Leser, geduldig auf Akais nächste Geschichte zu warten.

Der Manga startete im Februar 2014 und Kodansha gab zuletzt den neunten Band der Serie heraus.

Die Romantikkomödie handelt von einem glücklosen Protagonisten und dessen gut aussehende große Liebe. Doch diese ist durch eine göttliche Kraft in zwei Mädchen gespalten. „Golden Girlfriend“ entpuppt sich als anmutig und damenhaft, während „Silver Girlfriend“ der schelmische, faule und geradlinige Typ ist.

Akai beendete im Jahr 2012 seinen Manga Kamen no Maid Guy, der mit 15 Bände abgeschlossen ist. Die Serie inspirierte einen zwölf Episoden umfassenden TV-Anime und eine Original Video Animation.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here