Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga Mehrere Mangaka arbeiten an Paralympic Sonderband

Mehrere Mangaka arbeiten an Paralympic Sonderband

Das Weekly Young Jump Magazin kündigte vergangene Woche an, dass das Magazin zusammen mit der Sportiva Webseite ein „Mook“ (Magazin im Buchstil) mit dem Thema Paralympics veröffentlichen wird.

Das Mook heißt Paralympic Jump Vol. 1 und einige bekannte Sport-Manga Schöpfer beteiligen sich mit Illustrationen oder zeichnen Geschichten.

 Paralympic Jump Vol. 1 Artikelbild

Das Mook konzentriert sich auf paralympische Sportarten wie Rollstuhlbasketball und Rollstuhltennis, die bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokyo dabei sein werden.

Slam Dunk Schöpfer Takehiko Inoue zeichnet die Illustration für das Cover, Riki-Oh Schöpfer Tetsyua Saruwatari arbeitet an dem Manga Tough Bangai-Henne – Yawa no Shō, der von einem Sehbehinderten Judoka erzählt. Orange Star Schöpfer Masahiko Aoki zeichnet einen Manga über die Rollstuhltennisspielerin Yui Kamiji.

Und Captain Tsubasa Schöpfer Youichi Takahashi wird einen Fußball Manga, der von blinden Spielern handelt, zeichnen.

Paralympic Jump Vol. 1 2

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige