Popkultur Manga Moyoco Annos Bikacho Shinshi Kaikoroku endet im März 2018

Moyoco Annos Bikacho Shinshi Kaikoroku endet im März 2018

Shodenshas Feel Young gab am Donnerstag bekannt, dass Moyoco Annos Bikacho Shinshi Kaikoroku (Memoirs of Amorous Gentlemen) in der Magazinausgabe zum 8. März 2018 enden wird.

Die Feel Young berichtete bereits im Januar 2018, dass die Geschichte ihren Höhepunkt erreicht.

Anno startete den Manga 2013 und Crunchyroll veröffentlichte bereits einige Kapitel in englischer Sprache. Beschrieben wird die Story folgendermaßen:

Perverse sind Menschen, die ihre Begierden kennen. Colette arbeitet im Paris des frühen 20. Jahrhunderts in einem Bordell, in einem Beruf, dem sie nicht entkommen kann. Sie und die anderen Mädchen unterstützen sich gegenseitig und erfüllen Tag für Tag die Wünsche ihrer Kunden. Colettes einzige Quelle der Hoffnung war Leon. Aber sie konnte sich nie sicher sein, ob Leon sie wirklich liebt. Die Stärke einer Frau an ihren lustvollen Grenzen; die nackten Begierden der “verliebten Herren”. Willkommen in einem wunderschönen, bezaubernden Bordell der Liebe und der Begierde …

Japan Anima(tor)’s Exhibition’s (Japan Animator Expo) veröffentlichte im Jahr 2015 einen Anime-Short zu Bikacho Shinshi Kaikoroku. Moyoco Anno ist mit Hideaki Anno (Regisseur von Neon Genesis Evangelion) verheiratet, der sich für das Projekt Japan Animator Expo verantwortlich zeigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück