• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Manga Neues Artwork zum Realfilm von Rainbow Days veröffentlicht!

Neues Artwork zum Realfilm von Rainbow Days veröffentlicht!

Zum Realfilm von Minami Mizunos Manga Rainbow Days (Nijiiro Days) veröffentlichten die Macher ein neues Artwork, auf dem die vier männlichen Protagonisten abgebildet sind.

Der Film startet am 6. Juli 2018 in den japanischen Kinos. Ken Iizuka (Arakawa Under the Bridge) führt in dem Movie Regie und Rika Nezu (Saint Young Men) schreibt das Drehbuch. Die Dreharbeiten fanden von Oktober bis November 2017 statt.

Der Ending-Theme-Song “Wanderlust” stammt von Kenji Furuya, bekannt als Sänger von Dragon Ash. Des Weiteren steht fest, dass der Film fünf Insert-Songs bekommen wird: “Niji” und “Baumkuchen” von Fujifabric, “17-sai no Uta” von Mao Abe, “Gunjo” von Leola und “your song” von SUPER BEAVER. “Gunjo”  wurde speziell für den Movie produziert. Shogo Kaida komponierte das Lied und Regisseur Ken Iizuka schrieb den Songtext.

Rainbow Days artwork

Der Cast lautet folgendermaßen:

  • Mahiro Takasugi als Tsuyoshi Naoe
  • Reo Sano als Natsuki Hashiba
  • Taishi Nakagawa als Tomoya Matsunaga
  • Ryūsei Yokohama als Keiichi Katakura
  • Riko Yoshida als Anna Kobayakawa
  • Yuri Tsunematsu als Mari Tsutsui
  • Nozomi Bandō als Reiko Chiba
  • Mayu Hotta als Yukiko Asai

 

Rainbow Days erzählt die Geschichte der vier Schulfreunde Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi. Natsuki ist ein hoffnungsloser Romantiker, kassiert sich allerdings eine Abfuhr, als er seiner Freundin am Weihnachtsabend einen Schal schenkt. Mit gebrochenem Herzen verschenkt er den Schal an ein fremdes Mädchen und trifft diese wenige Tage später mitsamt seinem Schal in der Schule wieder. Eine neue Romanze nimmt ihren Anfang, und Natsukis Freunde versuchen, ihn bei der Eroberung Annas tatkräftig zu unterstützen …

Mizuno startete das Werk im Februar 2012 und beendete es in diesem Jahr. Hierzulande erscheint der Titel als Rainbow Days bei Egmont Manga. Eine Rezension zu Band 1 liegt bereits auf Sumikai vor. Die Geschichte inspirierte im Januar 2016 eine Anime-Serie.

 

Neuste Artikel

Anime-Studio Production Reed ändert Namen wieder zu Ashi Productions

Das Anime Studio Production Reed gab am 12. Februar bekannt, dass es seinen Namen wieder in Ashi Productions Co. LTD ändern wird.Toshihko Sato, der...

Kadokawa Dwango Präsident tritt zurück

Kadokawa Dwango kündigte vergangene Woche an, dass der Präsident des Unternehmens, Nobuo Kawakami, zurück getreten ist.An seiner Stelle tritt Geschäftsführer Masaki Matsubara, Kawakami wird...

Memos zeigen, wie Gelehrte mit Namen für die aktuelle Kaiserzeit rangen

Der Name einer neuen Kaiserzeit ist immer ein großes Geheimnis. Einige kürzlich veröffentlichte Dokumente aus dem Jahr 1989 zeigen, welche Gedanken sich ein Wissenschaftler...

Orchid und Flower Show 2019 beeindruckt mit brillanten Farbkonstellationen

Am Freitag, den 15.02 wurde die 29. jährliche Japan Grand Prix International Orchid and Flower Show 2019 im Tokyo Dome eröffnet. Die Show, organisiert...

Vielleicht auch interessant

Seltenes Foto von Rotlichtviertel der Edo-Zeit entdeckt

In Japan wurde nun ein seltenes Foto entdeckt, auf dem das Rotlichtviertel Yoshiwara zu sehen ist. Der Vergnügungsbezirk war der größte seiner Zeit während...

Japanischer Künstler erklärt Frauen die perfekte Abfuhr

Für viele japanischen Künstler ist es einfacher ihre Gedanken und Gefühle in Bildern auszudrücken. Während einige dafür ganze Seiten vollzeichnen, reichen manchen nur ein...

Zweites Album von BAND-MAID erscheint in Europa!

Die Mädchenrockband BAND-MAID veröffentlicht bald ihr zweites Album namens "WORLD DOMINATION". JPU Records wird dieses auch in Europa herausgeben.Das Album erscheint am 2. März...

Live Action Adaption zu “Boku dake ga Inai Machi” angekündigt

Eiga.com berichte, dass eine Live Action Verfilmung des Manga Boku dake ga Inai Machi ("Die Stadt, in der es mich nicht gibt") in Arbeit...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück