Anzeige
HomePopkulturMangaNeues Buchdesign für Crunchyroll Manga mit Übergangslösung

Kompromiss im Design für laufende Mangareihen

Neues Buchdesign für Crunchyroll Manga mit Übergangslösung

Im Juni wurde bekannt, dass der Streamingdienst Crunchyroll den deutschen Publisher KAZÉ übernommen hat. Künftig werden alle Veröffentlichungen unter dem Namen Crunchyroll herausgegeben.

Anzeige

Viele Fans und Sammler haben sich seitdem gefragt, was mit den laufenden Serien geschieht, die sie bereits im Regal stehen haben, und ob sich das Logo auf dem Buchrücken von Band zu Band plötzlich ändern würde.

Schrittweise Umgewöhnung

Nun hat das amerikanisch-japanische Unternehmen mitgeteilt, wie es mit den Umschlagdesigns der Manga weitergeht.

LESEN SIE AUCH:  Die Marke Kazé verschwindet vom deutschen Markt

Um den Fans größtmögliche Kontinuität zu gewähren, wird die Umstellung in mehreren Schritten erfolgen und davon abhängig sein, ob es sich um eine Neuerscheinung oder eine laufende Reihe handelt.

Bereits laufende Serien und Nachdrucke sind bis März 2023 mit dem gewohnten KAZÉ Label versehen und unterscheiden sich damit nicht von den schon erschienenen Ausgaben.

Crunchyroll KAZE Wechsel
Neuerscheinungen tragen direkt das Crunchyroll-Logo. Bild: Crunchyroll Deutschland
Anzeige

Zum Start des Frühjahrsprogramms im April bekommen die Erstauflagen jeweils einen extra Schutzumschlag im neuen Crunchyroll-Design, während darunter noch das bekannte Aussehen bestehen bleibt.

Neustarts im orangen Gewand

Anders sieht es bei Neustarts und neuen Einzelbänden ab Oktober aus: diese erscheinen direkt im orangen Crunchyroll -Branding. Als Erste sind dies die Serien „Ohne dich geht es nicht“ und „Prickelnde Posen“.

Ab April 2023 wird es sämtliche Nachdrucke ausschließlich mit dem Crunchyroll-Logo geben und der Schutzumschlag als Sonderausstattung ausnahmslos wegfallen.

Crunchyroll ist in über 200 Ländern vertreten und besitzt einen der weltweit größten Kataloge an lizenzierten Anime. Das Angebot wurde vor einiger Zeit auch um Manga erweitert. Während auf der Streamingplattform viele Inhalte kostenlos verfügbar sind, steht ein breiteres Angebot exklusiv den zahlenden Abonnenten zur Verfügung.

Ein besonderes Feature ist der Zugang zu Simulcasts, also tagesaktuellen Erstausstrahlungen zeitgleich mit Japan. Auch Filmevents, Games und Merchandise werden Fans weltweit geboten. Crunchyroll ist ein unabhängiges Joint Venture zwischen dem amerikanischen Unternehmen Sony Pictures Entertainment und Aniplex mit Sitz in Tokyo.

Anzeige
Anzeige