Anzeige
HomePopkulturMangaPanini ist mit Künstlern auf der Comic Con in Stuttgart vertreten

Deadpool-Manga und Geburtstagsgeschenke für Fans

Panini ist mit Künstlern auf der Comic Con in Stuttgart vertreten

Am 26. und 27. November findet in der Messe Stuttgart wieder die CCON (Comic Con) statt und auch Panini Comics wird vor Ort sein.

Anzeige

Es wird am Stand wieder exklusive Messe-Ausgaben und limitierte Variant-Cover Editionen geben. So haben Sammler die Chance, ein exklusives Manga-Variant zu bekommen: die zweiteilige Serie „Deadpool Samurai“ zeigt sich mit Demon Slayer Cover und zollt damit einer der beliebtesten laufenden Manga Tribut.

Sonderausgaben und bekannte Zeichner

Auch steht dieses Jahr ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums von Panini. Deshalb erhalten Besucher Gratis-Hefte, Poster und Bierdeckel am Stand.

LESEN SIE AUCH:  25-jähriges Jubiläum von Panini Comics mit Aktionen

Zu seinem Geburtstag hat der Verlag insgesamt sechs Gratiscomics herausgegeben, die in allen teilnehmenden Buchhandlungen verteilt wurden. Neben „Black Panther“, „Darth Vader“, „Scorched“ und „Batman“ gab es eine „Spider-Man“ Geschichte für Kinder und den Manga „Die Nacht hinter dem Dreiecksfenster“.

Deadpool Demon Slayer
Das Variant-Cover von „Deadpool: Samurai“ kommt im Kostüm der Erfolgsserie „Demon Slayer“ daher. Bild: Panini Comic
Anzeige

Abgerundet wurden die Geburtstagsgeschenke für Fans durch Bierdeckel mit Marvel-Motiven und Postkarten. Sammler freuten sich über sechs verschiedene Jubiläums-Ausgaben mit besonderen Covern. Darunter ist auch der Überraschungshit „Night of the Living Cat“. Der Manga von Hawkman und Mecha-Roots beantwortet die Frage, was passieren würde, wenn bei einer Apokalypse statt Zombies Katzen durch die Straßen stromern und die Menschen kontaminieren würden. Bald gibt es hier bei Sumikai eine ausführliche Rezension zu der originellen Reihe.

Hochkarätiger Künstlerbesuch am Stand

Zurück zur anstehenden Messe: Panini hat mehrere Künstler dafür gewinnen können, sein Programm am Stand abzurunden: Viktor Bogdanovic zeichnet sowohl für DC als auch für Marvel und ist bekannt für die Comic-Adaption des Computerspiels „Batman: Arkham Knight“. Der Schweizer arbeitete bereits mit Comic-Legenden wie Dan Jurgens zusammen und hat auch Comics zu „Suicide Squad“ und „Superman“ gezeichnet.

Deadpool trifft Demon Slayer

Goran Sudžuka hat bereits für viele Verlage gezeichnet und ist vor allem durch die international bekannte Serie „Y – The last Man“ bekannt. Die Reihe des Kroaten wurde inzwischen auch als Serie verfilmt.

Den Oneshot für „The Witcher“ hat Jonas Scharf gezeichnet. Auch er wird am Stand von Panini zu Besuch sein. Aktuell arbeitet der Nürnberger an der Marvel-Serie „Namor“. Bekannt ist die Figur durch den aktuellen „Black Panther“-Film.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel