• Popkultur
Home Popkultur Manga Rozen Maiden 0 Manga endet nächsten Monat

Rozen Maiden 0 Manga endet nächsten Monat

Die März-Ausgabe von Shueishas Ultra Jump-Magazin kündigte am Dienstag an, dass Peach-Pit’s Rozen Maiden 0-Manga in der nächsten Ausgabe am 19. März enden wird.

Der Manga ist im Februar 2016 in der Ultra Jump Force gestartet. Er spielt in der Tashio-Ära und folgt einem Mädchen namens Okiku, das auf dem Dachboden eine schöne Puppe findet.

Peach-Pit produzierte den originalen Rozen Maiden-Manga in Gentosha’s Monhtly Comic Birz-Magazin von 2002 bis 2007. Der Manga wechselte 2008 zu Shueisha’s Weekly Young Jump-Magazin, wobei der Titel jedoch in Katakana anstelle von römischen Buchstaben geschrieben wurde. Im Januar 2014 endete der Manga in der Zeitschrift. Tokyopop Amerika veröffentlichte die acht Bände von Gentosha von 2006 bis 2008 auf Englisch. Der Manga hat insgesamt 10 Bände. Ein deutscher Lizenznehmer ist derzeit nicht bekannt.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück