Ryo Ikuemi beendet bald Taiyo ga Miteiru (Kamoshirenai Kara)!

Taiyo ga Miteiru (Kamoshirenai Kara)

Shueishas Cookie gab am 26. März 2018 bekannt, dass Ryo Ikuemis Taiyo ga Miteiru (Kamoshirenai Kara) in der Magazinausgabe zum 26. Mai 2018 endet.

Ikuemi startete die Geschichte im März 2014 in der Cookie und Shueisha veröffentlichte bisher sieben Bände in Japan. Die Story widmet sich Misaki und Nire, die seit der Mittelschule befreundet sind. Sie besuchen nun die gleiche Highschool und treffen dort Nires Jugendfreund Kazuho.

Ryo Ikuemi beendete im Januar 2018 ebenso Watashi Sora Anata Watashi. Am 28. April findet G Senjo no Anata to Watashi seinen Abschluss. Ryo Ikuemi ist unter anderem mit dem Manga Pops bekannt, der 1993 eine Original Video Animation inspirierte. Auch bekamen ihre Geschichte Kiyoku Yawaku und Anata no Koto wa Sorehodo Live-Action-Adaptionen. Seit März 2018 läuft des Weiteren ein Realfilm zu Ikuemis Manga Principal in den japanischen Kinos.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here