Shojo-eBooks von Tokyopop zum Sommer-Sonderpreis

Pünktlich zum Sommeranfang startet Tokyopop eine eBook-Aktion für seine Shojo-Leser und Leserinnen. Vom 21. bis 27. Juni reduziert sich der Preis für ausgewählte eManga von 4,99 Euro auf 2,99 Euro.

Insgesamt neun Shojo-Titel von verschiedenen Mangaka stehen im Sommer-Shojo-Sale zur Wahl. Der Umfang des Angebots liegt zwischen den ersten zwei bis zu den ersten acht Bänden einer Reihe. Bei dem abwechslungsreichen Angebot sollte für jeden Geschmack etwas Passendes zu finden sein.

Die Erotikserie Dein Verlangen gehört mir von Ai Hibiki ging diesen Monat mit dem abschließenden zehnten Band zu Ende. Wer den Schönling Mahiro und seine Geliebte Rei bisher nicht kannte, bekommt eine neue Chance. Die Bände eins bis drei sind für 2,99 Euro im Sale zu haben.

Yuki Shiraishis Reihe Und wenn ich dich lieben würde? gehört ebenfalls zum Sommerangebot. Asahina liebt Basketball und schafft es mit ihrer Begeisterung für den Sport in die Jungenmannschaft ihrer Schule. Mit ihrem burschikosen Auftreten hinterlässt sie bei ihren Mitspielern einen bleibenden Eindruck. Die Reihe ist in drei Bänden abgeschlossen.

Kyoko Kumagai
© Sumikai

Kyoko Kumagai eroberte mit ihrer Reihe Miyako – Auf den Schwingen der Zeit die Herzen der deutschen Shojo-Fans. Ihre Folgeserie Chocolate Vampire punktet ebenfalls mit einer Mischung aus Romance und Fantasy. Die ersten beiden Bände Chocolate Vampire liegen hierzulande vor und gehören ebenfalls zum Sale.

Mangaka Kayoru entführt ihre Leser in Deine teuflischen Küsse in die bisher heile Welt der Schülerin Moka. Das Glück endet, als ihr Vater seinen Job verliert und die Familie auf der Straße landet. Für 2,99 Euro können die Leser Moka auf ihrer Gefühlsachterbahn begleiten …

Sparkly Lion Boy (Yoko Maki) gehört zu Tokyopops neuen Shojo-Hitserien. Wer romantische Geschichten genauso liebt wie Protagonistin Miwa, erhält in den ersten drei Bänden die Möglichkeit, sie bei ihrer Suche nach der großen Liebe zu begleiten. Vielleicht klappt das mit dem „Glücklich bis an Ende ihrer Tage“ ja doch noch?

Eine Freund für Nanoka – Nanokanokare umfasst hierzulande inzwischen neun Bände. Ein Starterpack mit den ersten beiden Teilen erleichtert neuen Lesern den Einstieg. Fans digitaler Romantik bekommen die ersten drei Bände jetzt ebenfalls günstiger.

Rainbow Revolution von Mizuka Yuzuhara umfasst acht Bände und ist somit abgeschlossen. Der Manga erzählt die Geschichte der ungleichen Freundinnen Nana und Yuyu. Die ersten drei eBooks laden die Leser für 2,99 Euro ein, die introvertierte Nana auf ihrer Reise zu sich selbst zu begleiten.

Mizuka YuzuharaDengeki Daisy ist im Gegensatz zu den anderen Werken der Shojo-Sommer-Aktion eine eher ernstere Story. Teru sucht nach DAISY, die ihr durch die schwerste Zeit ihres Lebens hilft. Die Reihe umfasst insgesamt 16 Bände. Wer einen guten Anfang machen möchte, liest einfach in die ersten acht Bücher rein.

Bei einer Shojo-Aktion darf Kanan Minami nicht fehlen. Zu ihrem Erfolgsmanga 3,2,1 … Liebe! veröffentlichte Tokyopop ein Dairy- und Fanbook mit vielen Insiderinformationen aus der Welt von Tsubaki und Tsubaki. Was an der Serie so toll ist, verraten euch die ersten acht Bände.

Quelle: Tokyopop Deutschland

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück