Manga

Shueisha startet neues Manga-Magazin: Young Jump Gold

Shueishas Shukan Young Jump gab in Ausgabe 19 bekannt, dass der Verlag ab dem 18. Mai ein neues Manga-Magazin namens Young Jump Gold veröffentlicht. Die Startausgabe kommt mit Keisuke Yamatos neuem Titel Meisho.

Des Weiteren erhält nojos Pure Collector darin ein Relaunch. Das Werk lief zuvor in der abgesetzten Miracle Jump und umfasst bisher zwei Bände. Auch wechselt Lynn Okamotos (Elfen Lied) und Mengo Yokoyaris (Scum’s Wish) Manga Kimi wa Midara na Boku no Joo in das neue Magazin. Bisher wurden dessen Einzelkapitel irregulär in der Young Jump veröffentlicht und Shueisha gab bisher einen Band heraus.

Zudem wartet die Startausgabe mit einem Spin-off zu Minori Inabas Minamoto-kun Monogatari und einer Side Story zu Aka Akasakas Kaguysa-sama wa Kokurasetai ~Tensai-tachi no Rensai Zuno Sen~ auf. Die Originalgeschichte beider Manga läuft aktuell in der Young Jump.

Ausgabe 1 der Young Jump Gold kommt mit einem Pin-upCover zu Sui Ishidas Tokyo Ghoul. Des Weiteren enthält diese Gravure-Bilder der Idolgruppe Aqours (Love Live! Sunshine!!).

Vielleicht auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.