Tetsuya Tashiro (Akame ga KILL!) startet neuen Manga!

Akame ga KILL!
© 2010 Tetsuya Tashiro, Square Enix Co., Ltd.

Tetsuya Tashiro startet am 21. April 2018 einen neuen Manga in Square Enixs Gangan Joker. Die Geschichte lautet Kaijin Reijo.

Der Mangaka beendete im vergangenen Jahr die 15 Ausgaben umfassende Serie Akame ga KILL!, die in Zusammenarbeit mit Takahiro entstand. Auch Kei Torus Spin-off Akame ga KILL! Zero fand seinen Abschluss. Takahiro und Tashiro starteten Akame ga KILL! im Jahr 2010 in Square Enixs Gekkan Gangan Joker. Hierzulande veröffentlichte Kazé die Reihe. Akame ga KILL! inspirierte 2014 ebenso einen TV-Anime, den peppermint anime im deutschsprachigen Raum herausgab.

Diese Stadt ist verdorben! In ihren Gassen lauert das Böse, doch es hat sich gut getarnt. Gekleidet in teure Gewänder, geschützt von ihrem Geld, treiben die Reichen und Mächtigen in der Kaiserstadt ihr Unwesen. Sie rauben, töten und quälen die Mittellosen, ohne die korrupte Regierung fürchten zu müssen. Da der Himmel sie nicht richten kann, tuen wir es! Morden ist unser Gewerbe. Wir sind Night Raid!

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here