• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Manga The Ancient Magus' Bride bekommt Spinoff-Manga, Theater-Adaption und animierten Trailer
Anzeige

The Ancient Magus‘ Bride bekommt Spinoff-Manga, Theater-Adaption und animierten Trailer

Der Manga The Ancient Magus‘ Bride (Mahō Tsukai no Yome) bekommt zwei Spinoff-Manga spendiert. Diese werden voraussichtlich Anfang April in Japan in der Manga-Door-App für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht. Beide Spinoffs werden von der Mangaka Kore Yamazaki betreut, die auch den Haupt-Manga erschaffen hat.

Verantwortlich für das erste Spinoff Mahō Tsukai no Yome Shihen 75 Inazuma Jack to Yōsei Jiken (The Ancient Magus‘ Bride Psalm 75: Jack the Flash and the Fairy Incident) sind Yū Godai (Story) und Mako Oikawa (Illustration).

The Ancient Magus' Bride Psalm 75: Jack the Flash and the Fairy Incident Manga
© offizielle Manga Website

Makoto Sanda (Story) und Isuo Tsukumo (Illustration) sind für das zweite Spinoff Mahō Tsukai no Yome Shihen 108 Majutsushi no Ao (The Ancient Magus‘ Bride Psalm 108: The Magician’s Blue) verantwortlich.

The Ancient Magus' Bride Psalm 108: The Magician's Blue
© offizielle Manga Website

Zusätzlich bekommt der Manga The Ancient Magus‘ Bride eine Theater-Adaption. Das Stück wird vom 5. bis 14. Oktober im Owlspot-Theater in Tokyo aufgeführt. Haruka Kudō wird Chise Hatori spielen und Naotaka Kamino Elias.

Das Drehbuch zum Stück wird von Aya Takaha geschrieben. Er war bereits bei der Anime-Adaption für das Drehbuch verantwortlich. Die Käufer des 11. Manga-Bandes haben zuerst die Chance ein Ticket für das Stück zu kaufen.

Darüber hinaus veröffentlichte die offizielle Website des Manga ein animiertes Promo-Video für den „Gakuin“ (College) Handlungsstrang des Manga. Der Handlungsstrang startete im Manga im Mai 2018 in Japan. Das Video wurde von dem gleichen Team wie der Anime umgesetzt und mit den Song „Sky“ von JUNNA unterlegt. Der Song diente im Anime als Opening.

Die Geschichte von The Ancient Magus’ Bride handelt von der 16-jährige Chise Hatori, die in ihrem Leben viele Schicksalsschläge erfahren hat und nie die Wärme einer Familie erleben durfte. Stattdessen wird die Teenagerin als Sklavin gehandelt. Doch ihr Alltag soll sich ändern, als ein ungewöhnlicher Mann sie auf einer Auktion ersteigert. Der mysteriöse Fremde ist seines Zeichens Magier und trägt den Schädel eines Biest auf den Schultern. Welche Pläne verfolgt der Magier mit dem Mädchen wirklich?

In Deutschland feierten die dreiteilige OVA The Ancient Magus’ Bride (Die Braut des Magiers): Those Awaiting a Star und die 24-teilige Anime-Serie the Ancient Magus‘ Bride ihre Premiere auf Crunchyroll. Kazé hat sich inzwischen an beidem die Rechte gesichert. Die Serie startete im Oktober 2017 in Japan.

Der Manga wird unter den Namen die Braut des Magiers seit 2015 in Deutschland von Tokyopop veröffentlicht. In Deutschland sind bereits 9 Bände und in Japan 11 Bände erschienen. In Japan erschien der Manga vom November 2013 bis September 2014 im Magazin im Monthly Comic Blade. Anschließend wechselte der Manga zum Monthly Comic Garden magazine.

Quelle: The Ancient Magus‘ Bride Manga Website, The Ancient Magus‘ Bride Theaterstück Website, Comic Natalie

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück