Stats

Anzeige
Home Popkultur Manga To Your Eternity, Band 1 - Erkläre mir das Leben ...

To Your Eternity, Band 1 – Erkläre mir das Leben …

Im April 2018 veröffentlichte Egmont Manga Yoshitoki Oimas neuen Manga To Your Eternity. Nach A Silent Voice dürften sicherlich viele Leser gespannt sein, was Oimas aktuelle Geschichte bietet.

Ein mysteriöses unsterbliches Wesen gelangt auf die Erde. Es besitzt keine Identität und auch keinerlei Emotionen. Zu Beginn nimmt es unterschiedliche Formen an und schließlich auch die eines Wolfes. Als Wolf wandert es durch die Tundra, wo es einem Jungen begegnet, der einsam in einer Geisterstadt lebt und mit seinem dortigen Schicksal kämpft. Doch das Wohlbefinden des Jungen verschlechtert sich schon bald und so nimmt das unsterbliche Wesen letztendlich seine Gestalt an. Es beginnt eine unendliche Reise auf der Suche nach neuen Erfahrungen, Orten und Menschen …

To Your Eternity, im Japanischen Fumetsu no anata e, ist eine bisher sechsbändige Manga-Reihe. Die Einzelkapitel erscheinen seit November 2016 in Kodanshas Shukan Shonen Magazine. Egmont Manga veröffentlichte den deutschen Startband von Yoshitoki Oimas To Your Eternity im Taschenbuchformat und mit Umschlag mit Hochglanzaufdrucken. Die erste Ausgabe wartet mit den ersten vier Kapiteln auf.

»Es« lernt mit der Zeit dazu!

To Your Eternity ist eine abenteuerliche Geschichte, in der ein sehr ungewöhnlicher Protagonist die Welt und das Leben entdecken möchte. Die Rede ist von einem mysteriösen und unsterblichen Etwas, das zu Beginn seine Form wechselt und letztendlich auch jene eines Menschen einnimmt. Es besitzt keinerlei Moralvorstellungen oder Gefühle. Durch das Wandern durch die Welt lernt es andere Personen und deren Schicksal kennen.

Im ersten Band stehen neben der Hauptfigur der einsame Junge in der Tundra und das kleine Mädchen March im Fokus. Oima stellt ihre jeweilige Hintergrundgeschichte nachdenklich, emotional und detailliert dar. So soll beispielsweise die kleine March für ihr Volk geopfert werden. Sofern sie sich sträubt, finden ihre Mitmenschen einen Ersatz. Man bedenke, March ist ein Kind, versteht gewisse Vorgänge und Konsequenzen noch gar nicht. Sie hängt an ihrem Leben. Rettet sie nun also ihr Leben oder lässt sie zu, dass ein anderer an ihrer Stelle stirbt? Fakt ist, durch neue Begegnungen und all diese mit Emotionen verbundenen Erlebnisse lernt das rätselhafte Wesen in Gestalt eines Jungen dazu.

Die Grundstimmung der Geschichte ist allgemein ernst und etwas beklemmend. Yoshitoki Oima macht auch nicht vor Gewaltszenen oder ein wenig grotesk aussehenden Bildern Halt, was die angespannte Lage unterstützt. Dennoch entstehen durch das Charakterzusammenspiel manchmal Schmunzelmomente. Immerhin besitzt das Wesen in Menschengestalt zunächst tierische Charaktereigenschaften, da es zuvor als Wolf unterwegs war und dessen Charakteristik angenommen hat. Im Großen und Ganzen verrät der erste Band nicht sonderlich viel über den Protagonisten. Demzufolge stellt dieser wohl ein Rätsel dar – dies fesselt den Leser an die Geschichte.

Blutig, grotesk aber liebevoll!

Yoshitoki Oimas Zeichnungen konzentrieren sich vorrangig auf die Ausarbeitung der Charaktere. Da der Protagonist unsterblich ist, aber in lebensbedrohliche Situationen gerät, muss sich der Leser ab und zu auf weniger appetitliche Anblicke gefasst machen. Im Wesentlichen unterstützen diese »Vorführungen« dabei, den Leser von der Unsterblichkeit des Protagonisten zu überzeugen.

Hintergründe fallen im Wesentlichen schlicht aus, helfen jedoch dem Betrachter, die Schauplätze zu erkennen. Interessant ist Oimas Bildsprache. So kommen die Panels manchmal ohne Dialoge aus, dafür sprechen die darauf enthaltenen Einzelbilder für sich. Generell gelingt es Yoshitoki Oima, mit ihren Bildern reichlich Gefühle einzufangen – zum Beispiel mit der Mimik der Charaktere.

Der Leser mag sich zu Beginn der Geschichte fragen: Was ist das für ein Protagonist? Aber gerade dieser wirft reichlich Fragen auf und besitzt noch jede Menge Potenzial, sich zu entwickeln. Yoshitoki Oimas To Your Eternity bietet eine abenteuerliche und dramatisch erzählte Geschichte, bei der ein seltsames Wesen, das keine Ahnung von Gefühlen oder Moralvorstellungen hat, die Welt kennengelernt. Wer nach etwas Besonderem sucht, der sollte diesem nachdenklich stimmenden Manga eine Chance geben.

Info

To Your Eternity Band 1To Your Eternity
Original Name: 不滅のあなたへ
Transkription: Fumetsu no anata e
Von: Yoshitoki Oima
Verlag: Egmont Manga
Verfügbar: 6+ Bände
Preis: 7,00 EUR
Genre: Science Fiction
Empfehlung: 16+
ISBN: 978-3770497898
Bei Amazon kaufen

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück