• Popkultur
Home Popkultur Manga Tokyo Tarareba Musume - Manga endet am 25. April

Tokyo Tarareba Musume – Manga endet am 25. April

Auf seinen Twitter-Account schrieb die Mangaka Akiko Higashimura, dass ihr Manga Tokyo Tarareba Musume in der nächsten Ausgabe des Kiss Magazins, das am 25. April erscheint, enden wird.

Der Manga startete im März 2014 in Japan. Das 7. Volume erschien am 7. Januar und wurde dieses Jahr für die Kategorie „General Best Manga“ für den 41. Annual Kodansha Manga Award nominiert. Außerdem wurde die Geschichte als Drama adaptiert, dass am 18. April in Japan erschien.

Die Geschichte handelt von Rinko, einer Drehbuchautorin. Sie hat zwar keinen Freund, aber zwei Freundinnen namens Kaori und Koyuki. Sie treffen sich regelmäßig in die Bar Nonbee. Sie reden über ihre Lebenssituationen und gehen „Was wäre wenn“-Momente durch. Eines Tages entscheidet sich Rinko ihr Glück sowohl in der Liebe als auch auf der Arbeit zu finden.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Teilnahme von Trump an Sumo-Veranstaltung wirft Sicherheitsfragen auf

US-Präsident Donald Trump plant bei seiner nächsten Japanreise einer Sumo-Veranstaltung beizuwohnen. Doch das wirft Sicherheitsfragen für die Organisatoren auf.Trump wird zusammen mit seiner Frau...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück