• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Manga Tokyopop kündigt neuen Einzelband einer deutschen Künstlerin an

Tokyopop kündigt neuen Einzelband einer deutschen Künstlerin an

In seinem aktuellen Programm listet Tokyopop mit Ermafrodito – Harlows Begehren von Esa Parr einen weiteren Titel einer deutschen Künstlerin. Nachdem der Verlag in den letzten Jahren mit Titeln wie dem Boys Love-Manga Sternensammler von Anna Backhaus und Sophie Schönhammer sowie der Fantasy Geschichte Goldfisch von Yana Naa bereits große Erfolge feierte, setzt er wieder auf eine ungewöhnliche Mischung.

Die Story von Ermafrodito spielt im Venedig des Jahres 1549. Giorgios Leidenschaft gilt der Medizin, seine Passion der Anatomie des Menschen. Diese geht so weit, dass er auch vor Menschenversuchen keinen Halt macht. In dem jungen und schönen Belfore hat er das perfekte Studienobjekt gefunden. Immerhin können ihm Krankheiten scheinbar nichts anhaben. Dass er in den jungen Mann auch noch einen willigen Geliebten findet, setzt dem Ganzen das sprichwörtliche Sahnehäubchen auf.

Nach einigen gemeinsam verbrachten Jahren muss der Forscher allerdings feststellen, dass sein Versuchsobjekt ihm keine weiteren Erkenntnisse bringt. Auf dem Karneval stolpert Giorgio über den Hermafroditen Harlow. Das Zwitterwesen soll seine Forschungen wiederbeleben. Allerdings ist der Schöne mehr an Belfore denn an wissenschaftlichen Sensationen interessiert. Das ehemalige Versuchskaninchen wiederum kann mit dem Mischling so gar nichts anfangen. Der Beginn einer aufregenden Dreiecksbeziehung…

Esa Parr ist eine deutsche Mangaka und Illustratorin, die in den Genres Boys Love und Yaoi zu Hause ist. Bislang präsentierte sie ihre Arbeiten in den Artbooks des Krankenkuss-Verlages und vor allem online. Ermafrodito – Harlows Begehren ist ihr erster Manga, der bei einem großen Verlag erscheint. Auf ihrer Facebook-Künstlerseite gewährt die Mangaka Einblicke in die Entstehung ihrer Werke.

Ermafrodito by Tokyopop
Bild: Esa Parr

Tokyopop plant die Veröffentlichung des Einzelbandes im Juli 2019. Der Manga umfasst 192 Seiten und soll mit einigen Farbseiten geliefert werden. Preislich liegt das Werk, welches im typischen Mangaformat erscheint, bei 6,99 Euro. Aufgrund des expliziten Inhalts ist die Geschichte nur volljährigen Lesern zu empfehlen.

Neuste Artikel

Tokyo führt mündlichen Englischtest für Aufnahmeprüfungen ein

Obwohl japanische Schüler den anderen in bestimmten Bereichen voraus sind, schwächeln sie bei einem Fach. Englisch ist nach wie vor von geringer Bedeutung an...

Legendärer Mecha Mazinger Z trifft auf Transformers

Publisher Village Books wird am 28. März einen Crossover-Manga in Japan veröffentlichen, um alle Crossover-Manga zu beenden. Der Manga Mazinger Z vs. Transformers besitzt einen...

FamilyMart veranstaltet eine Lotterie zu Natsume Yūjinchōs Nyanko Sensei

Für Freunde des flauschigen Nyanko-sensei bietet die japanische Einzelhandelskette FamilyMart ein besonderes Event: eine Lotteriekampagne mit besonderen Preisen!Das „Natsume's Book of Friends: Honey Bee...

Crunchyroll: That Time I Got Reincarnated as a Slime x Grand Summoners-Event angekündigt

Das beliebte Mobile-Game bekommt wobbelige Unterstützung durch den Crunchyroll-Hit That Time I Got Reincarnated as a Slime!Grand Summoners ist ein Echtzeit-JRPG mit Taktik-Elementen. Zudem bietet...

Vielleicht auch interessant

Mangaka Enaga Takabatake im Alter von 28 Jahren verstorben

Die Japan Cartoonists Association berichtete am Dienstag, dass der Mangaka Enaga Takabatake bereits im August im Alter von 28 Jahren an einem Schlaganfall starb.Takabatake...

Nanbaka – neue Charaktere für die 2. Season des Anime vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Futamatas Manga Nanbaka wurde ein Video veröffentlicht, dass neue Charaktere und ihre Synchronsprecher vorgestellt.Die Story handelt von...

Oneshots von Sorata Akiduki und Meca Tanaka im LaLa-Magazin geplant

Hakusenshas Magazin LaLa gab am 24. Juli bekannt, dass Sorata Akiduki in der Ausgabe zum 24. August einen Manga-Oneshot veröffentlichen wird. Auch folgen am 24. Oktober...

Yuzo Takadas 3×3 Eyes bekommt Ausstellung zum 30. Jubiläum!

Yuzo Takadas Manga 3x3 Eyes feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Zelebriert wird dies mit einer Ausstellung, die vom 12. bis 22. Januar 2018 in Tokyo...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück