Usogui bekommt ein Feature in einem Smartphone-Game

Die "wichtige Ankündigung" ist bekannt!

Usogui
Usogui

Shueishas Shukan Young Jump gibt am Donnerstag bekannt, dass Usogui-Mangaka Toshio Sako einen neuen Charakter namens „Shiden“ entworfen hat, der ab 4. September in Wright Flyer Studios´ Smartphone-Game Bukiyo Saraba auftauchen wird.

Vergangenen Donnerstag kündigte die Shukan Young Jump eine „wichtige Ankündigung“ zu Toshio Sakos Manga Usogui an.

Da draußen gibt es Spieler, die sogar ihr Leben aufs Spiel setzen. Um die Integrität dieser lebensbedrohlichen Glücksspiele zu sichern, erklärte eine gewalttätige und mächtige Organisation namens „Kagerou“ diese Spiele als neutral. Im Fokus steht der Protagonist Bak Madarame alias Usogui, der gegen manische Gegner antritt – z. B. aus einem verlassenen Gebäude flüchten. Sein Ziel ist es, sich die Organisation Kagerou an den Nagel zu reizen.

Sako startete den Manga im Jahr 2006 und Shueisha veröffentlichte bisher 47 Bände in Japan. Das Werk inspirierte eine Original Video Animation (OVA), die mit der limitierten Edition des 26. Volume auf dem Markt kam. Auch wurde im vergangenen Jahr eine Realverfilmung angekündigt, deren Startzeitpunkt noch unklar ist.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here