Mangaka Satomi Koe verstorben

Bereits am 14. Februar verstarb Mangaka Satomi Koe im Alter von 65.

Satomi Koe Debüt erschien 1973, 1978 veröffentlichte er zusammen mit Kazuo Koike den Manga Nijitte Monogatari im Weekly Post Magazin.

Er und Koike arbeiteten bis 2003 an den Manga, der nach 110 Volumes endete. Danach veröffentlichten die Beiden von 2004 bis 2005 den Manga Shin Nijitte Monogatari und 2011 bis 2012 ein weiteres Sequel mit dem Titel Shin Nijitte Monogatari Tsurujirō .

Satomi Koe zeichnete noch weitere Manga von Koike, darunter auch Wasure Kuhee, Shitagari Hanjirō und Seishun Chinpo Jūmu.

Einer seiner eigenen Manga war Section D.

Zuletzt arbeitete er an der Zeichnung für Meiji Ippas Bakutan Tsubame Manga.