Das pakistanische Animationsstudio Mano Animation Studios arbeitet derzeit an einem vierteiligen Anime mit dem Titel The Glassworker. Es ist der erste komplett handgezeichnete Animationsfilm aus Pakistan.

Das Projekt, welches von Usman Riaz ins Leben gerufen wurde, finanziert sich über Crowdfunding auf der Plattform Kickstarter, wo das Spendenziel von 50.000 Dollar bereits 40 Tage vor Ende längst überschritten ist. Die Spenden kommen zunächst nur dem ersten Teil der Filmreihe The Glassworker – Part One zugute. Usman Riaz gründete dazu das Animationsstudio, dessen Kreative sich dem von handgezeichneten Animationsfilm verschrieben haben und dessen Logo die Katze Mano ziert.

Er selbst schreibt auch die Drehbücher, komponiert die Musik und führt die Regie zum Vierteiler. In einem Video erklärt der 25-jährige, als Wunderkind bezeichnete Allrounder seine Beweggründe für das Projekt und stellt sein Team vor. Angefangen bei Skizzen über die Komposition des Soundtracks bis hin zu fertigen Anime-Sequenzen veranschaulicht Riaz darin den Entstehungsprozess.

The Glassworker ist eine Coming-of-Age-Story und erzählt vom jungen Vincent, der die Kunst des Glasblasens im Familienbetrieb erlernt. Er verliebt sich in ein Mädchen namens Alliz, welches den Shop häufig besucht. Die Geschichte zeigt ihre Entwicklung und wartet mit Problemen auf, die die Beziehung der beiden zusehends beeinflussen.

Den Fokus setzt Usman Riaz auf die Kunst des Glasblasens und zeigt, wie damit auf magische Art und Weise Kunstwerke entstehen. Seine Intention, so der Regisseur und Künstler, sei eine Metapher auf das Leben. Bei der Musik kommen Instrumente wie das Piano, Streicher und das Glockenspiel zum Einsatz.

Ein Teaser kündigt den Film für 2017 an. Der Anime bekommt Untertitel sowie Overdubs in der pakistanischen Sprache Urdu, Englisch und Japanisch. Begleitet wird das Kickstarter-Projekt u. a. via Facebook, Instagram und Twitter. Im Folgenden seht ihr das Promo-Video:

QuelleKickstarter
Nelli
★★★ Keep calm and think like Dandy. He is a dandy guy in space! ★★★