Martina Peters gibt morgen Manga-Zeichenkurs in Stuttgart (Erinnerung)

Die deutsche Manga-Zeichnerin Martina Peters (TEN, Tempest Curse) gibt morgen in Stuttgart einen zweistündigen Manga-Zeichenkurs für Einsteiger.

Wer für morgen, am 5. November 2016, noch nichts eingeplant hat und zufällig in Stuttgart zugegen ist, sollte die folgende, bereits in der Vergangenheit erwähnte Chance nutzen: Die erfolgreiche deutsche Manga-Zeichnerin Martina Peters, bekannt für Werke wie Lilientod, TEN und Tempest Curse, gibt nämlich einen zweistündigen Manga-Zeichenkurs im Buchhaus Wittwer Stuttgart.

Die genaue Adresse lautet:

Buchhaus Wittwer Stuttgart
Königstraße 30
70173 Stuttgart

Der Kurs findet von 14 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt statt. Es wird jedoch um Voranmeldung gebeten. Es handelt sich dabei um einen Einsteiger-Kurs, der sich an junge Erwachsene ab 12 Jahren richtet. Schritt für Schritt wird gezeigt, wie man eigene Manga-Figuren entwickelt und sie in Bewegung zeigt.

Martina Peters feierte ihr Verlagsdebüt 2006 bei Fireangels mit ihrem zweibändigen Manga K-A-E, der 2012-2013 in überarbeiteter Neuauflage bei Cursed Verlag herauskam und um die dreiteilige Fortsetzung TEN (2013 bis 2016) erweitert wurde. Neben kleineren Werken veröffentlichte die Zeichnerin bei Carlsen Manga! die jeweils dreibändigen Reihen Lilientod (2009 bis 2011, Autor: Anne Delseit) und Tempest Curse (2014 und 2015).

2016 brachte Martina Peters neben TEN Band 3 bei Cursed Verlag das selbst publizierte Artbook Candy & Cotton heraus. Zudem erschien am 12. Mai beim EMF-Verlag Band 1 des Zeichenbuchs Manga einfach Zeichnen – So fängst du an. Darin erklärt sie die Basics des Manga-Zeichnens. Band 2: Kolorieren ist seit 20. September 2016 erhältlich.

Bis 20. Oktober 2016 konnte man Martina Peters’ aktuelles Projekt, den TEN-Yaoi-Dojinshi [TORRENT] in englischer Fassung vorbestellen. Eine deutsche Version ist ebenfalls geplant.

Auf ihrer Facebook-Künstlerseite sowie ihrer Homepage hält Martina Peters ihre zahlreichen Fans stets auf dem neuesten Stand was aktuelle Projekte und Workshops angeht.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here