• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Masashi Kishimoto gewinnt "Rookie of the Year" Award für Naruto
Anzeige

Masashi Kishimoto gewinnt „Rookie of the Year“ Award für Naruto

Masashi Kishimoto wurde von er japanischen Kulturbehörde für Naruto ausgezeichnet.

Das japanische Amt „Agency for Cultural Affairs“ verkündete die Gewinner des „Minister of Education, Culture, Sports, Science and Technology Fine Arts Recommendation Awards“ 2014.

Unter den Gewinnern ist auch Masashi Kishimoto, der den Preis „Rookie of the Year“ für Naruto gewann.

Masashi Kishimoto veröffentlichte Naruto 1999 im Weekly Shonen Jump Magazin und beendete die Serie im November 2014. Naruto war seine erste komplette Manga Serie.

Der „Agency for Cultural Affairs“ verkündete die Gewinner des „Minister of Education, Culture, Sports, Science and Technology Fine Arts Recommendation Awards“ würdigt Leistungen von Menschen in den Bereichen Theater, Film, Musik, Tanz, Literatur, Bildende kunst, Sendungen, öffentliche Unterhaltung, Kunstförderung, Kritik und Medienkunst. Die Gewinner erhalten eine Urkunde und ein Preisgeld. Die Preisverleihung findet am 18. März um 16.00 Uhr im Toshi Center Hotel in Tokyo statt.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück